Kann die Schule den Laptop überwachen?

9 Antworten

Hi,

sie "kann" auf jeden Fall - die Frage ist, ob sie darf, und ob überhaupt ein Interesse besteht.

Kommt letztendlich darauf an, was beim Ausleihen vereinbart wurde - du müsstest vermutlich einer entsprechenden Überwachung zustimmen, damit das nur annähernd Datenschutz-konform wäre.

Viel wahrscheinlicher wäre es, dass sie eine Installation von Spielen durch entsprechende Rechtevergabe verhindern. Wenn sie das nicht getan haben, werden sie vermutlich auch nichts überwachen :)

Viele Grüße

SacredChao

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Der Schullaptop sollte gar nicht mit weiteren Programmen unsicher gemacht werden, denn Du kannst so damit eventuell für einen Virenbefall des gesamten Schulrechners verantwortlich sein. Üblicherweise überwachen die Admins die Leihgeräte und werden Dich auffordern, den Schrott zu löschen. Du hast doch wohl ein Handy zu chatten.

Ich glaube eher weniger, dass die sich die Mühe machen werden, trotzdem ist es nicht gerade toll von dir schulfremde Inhalte darauf zu installieren. Ich nehme mal an die werden von der Schule eben genau deswegen ausgegeben um damit zu lernen und nicht damit zu spielen oder dergleichen...

Ne ne keine Sorge benutze den Laptop normalerweise eh nur für die Schule. Habe Discord ja nur zum chatten da

0
@Marc2020

Das kannst du auf deinen eigenen Geraeten und nicht auf Leihgeraeten machen.

0

Es gibt Programme, wie Classroom Managment, durch sowas können Lehrer Zugriff auf deinen Laptop haben oder wenn du mit dem Schulserver verbunden bist, so war es auf meiner Schule.

Wenn du aber zuhause im Wlan bist, sollte die Schule keinen Zugriff haben.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Nun du hast dir das Zeug runtergeladen und den Verlauf, außer es war Privatsphäre, kann jeder lesen. Auch Dinge, die du dann einfach nur in den Papierkorb schiebst, kann jeder lesen.

Was möchtest Du wissen?