Kann die Schule Attest verlangen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ist in den Bundesländern sehr unterschiedlich geregelt. So heißt es beispielsweise in §43 Abs. 2 des NRW Schulgesetzes

(2) Ist eine Schülerin oder ein Schüler durch
Krankheit oder aus anderen nicht vorhersehbaren Gründen verhindert, die Schule
zu besuchen, so benachrichtigen die Eltern unverzüglich die Schule und teilen
schriftlich den Grund für das Schulversäumnis mit. Bei begründeten Zweifeln, ob
Unterricht aus gesundheitlichen Gründen versäumt wird, kann die Schule von den
Eltern ein ärztliches Attest verlangen und in besonderen Fällen ein
schulärztliches oder amtsärztliches Gutachten einholen.

Also, grundsätzlich müssen deine Eltern ich unverzüglich entschuldigen (am besten gleich frühs anrufen). Der Grund muss dann schriftlich mitgeteilt werden. Die Schule ist berechtigt im Zweifel ein Arztzeugnis zu verlangen.

Hi ilovedance13,

eigentlich kann er das nicht machen, es sei denn, du bist einen Tag vor den Ferien krank, oder bei solchen Veranstaltungen, wo extra noch gesagt wird, dass man ein Attest braucht, wenn man nicht da war. Natürlich ist es noch von Schule zu Schule unterschiedlich, dass du ab einer bestimmten Anzahl von Tagen, auch ein Attest vorweisen musst, aber eigentlich kann das nicht nach einem Tag sein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen ;D

MissGeschick1

MissGeschick1 16.07.2017, 17:51

ja ok bei ich500 ist es dann doch besser erklärt :)

0

Je nach dem wie es in eurer Schulordnung geregelt ist!

Also nachlesen!

Aber bei einem Tag fehlen wäre das schon ungewöhnlich! Es sei denn, Du fehlst regelmäßig!

PS: Was man nicht hat, kann man auch nicht abgeben!

martinzuhause 16.07.2017, 17:46

kann er nichts nachweisen wäre es ein unentschuldigter tag

1

Bei uns ist so das am dritten Tag fehlen Attest Pflicht ist.

Was möchtest Du wissen?