Kann die Sauberkeitsschicht gleichbedeutend mit der Bodenplatte sein?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Sauberkeitsschicht wird mit Magerbeton ( 1:8) auf den ausgehobenen Untergrund aufgebracht und gerade abgezogen. Hierauf wird dann die Bodenplatte gegossen - Armierung einbringen und Fertigbeton. Die Dicke der Bodenplatte und die richtige Armierung (Bewehrung) entnimmst Du der Statik, die ein Teil der erteilten Baugenehmigung mit allen anderen Bauplänen ist.

Nein das kann nicht sein, die Sauberkeintsschicht besteht nur aus Magerbeton und ist auch von der Schichtdicke niemals so stark wie die Bodenplatte. Die Betongüte und Bauteildicke wirst du wahrscheinlich berechnen müssen. Ansonsten kannst du ja einfach eine Standarddicke nehmen (wenn es sich zum Beispiel um ein Wohnhaus handelt). Da musst du wohl kreativ werden und einfach mal ein paar Bücher wälzen.

Was möchtest Du wissen?