Kann die Reizüberflutung schizophrenieähnliche Symptome auslösen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich schätze das es nicht sonderlich normal scheint. Würde mich aber an deiner stelle nicht zu sehr da reinsteigern. Du solltest dich auf jeden Fall beruhigen und dich mit einem Arzt in Verbindung setzen villeicht gibt es ja sehr logische Erklärungen Ärztlicher Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Midnight1999
01.08.2016, 00:05

Ich steiger mich nicht rein, das ist mehr so "Oh Gott, da bewegt sich was!" und bevor ich richtig hingucken kann, ist es weg.

0

Google mal nach Mouches volantes. Kann es sein, dass du so etwas ähnliches immer mal wieder siehst?

Wenn ja, steht das in Verbindung mit den Blitzen im Auge, was du hast. Das wäre keine Reizüberflutung, sondern verdickte Augenflüssigkeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Midnight1999
12.08.2016, 23:11

Das mit den Blitzen hat sich geklärt, aber ich guck's mir trotzdem mal an.

0

Sprichst du von Nachbildern, also von Farben, die doch noch siehst wenn du vom Monitor wegguckst, oder meinst du scheinbar reale Gestalten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Midnight1999
31.07.2016, 23:57

"Reale" Gestalten.

0

Was möchtest Du wissen?