Kann die Polizei eine ANZEIGE hier in Deutschland einstellen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Nein, das kann ausschließlich die Staatsanwaltschaft bei Straftaten oder die Polizeibehörde bei Ordnungswidrigkeiten.

"Die Polizei" heißt eiegentlich richtig Polizeivollzugsdienst. Das bedeutet sie vollzieht einfach nur das, was ihr vorgeschrieben wird, sie hat selbst nichts zu entscheiden.

Die Polizei kann keine Anzeigen einstellen. Wenn jemand eine Straftat anzeigt, muss die Polizei ermitteln und das Ergebnis der Staatsanwaltschaft mitteilen. Und die entscheidet dann, ob das Verfahren eingestellt wird. Eine Anzeige ist eine Meldung über eine vermutete/begangene Straftat/Ordnungswiedrigkeit. Daher kann man eine Anzeige auch nicht zurück ziehen, denn die Polizei ist verpflichtet, bei Anzeigen zu ermitteln. - Zumindest wenn ein Verdacht vorliegt.

Die Schuldiger muss auch einen Brief von der bekommen ??

0

Daher kann man eine Anzeige auch nicht zurück ziehen

Selbstverständlich kann man Anzeigen zurücknehmen, z.B. bei Antragsdelikten.

0
@wiki01

Strafanträge kann man zurückziehen, Anzeigen nicht!

1

Das würde der Staatsanwalt tun. Außer ein antragsdelikt würde vom Antragsteller zurück gezogen werden.

Nein , kann sie nicht. Das kann nur die Staatsanwaltschaft.

Strafanzeigen kann die Polizei nicht mehr einstellen.

Polizei stellt keine Anzeigen ein, nur die Staatsanwaltschaft.

Wie lange es dauert normalerweise?? bis die Anzeige bearbeiten werde ??

0
@daniel12345l

Unterschiedlich, aber meist nach wenige Monaten schon, je nachdem wieviele Prozesse der Staatsanwalt zu sichten hat.

0

Die Polizei kann Ermittlungen einstellen.

Wo "hier"? Und was meinst du mit "einstellen"? Das ist keine logische Frage, auf die man dir antworten kann.

eine ANZEIGE eingestellt wurde . Im Mülleimer werfen . löschen ?????

0

Was möchtest Du wissen?