Kann die Polizei auch ein Handy orten wenn es ausgeschaltet ist?!

6 Antworten

Das Handy wird der zu dem Handy durch eine aktive Sim-Card. Ohne Karte ist ein Handy irgendein Handy. Ich denke nicht, daß die IMEI bei einem Verbindungsaufbau für einen Notruf übertragen wird. Und darüber hinaus ist die IMEI meines Wissens nicht direkt mit dem Vertragsinhaber in Zusammenhang zu bringen.

Bei einem Notruf ohne Karte kann man sicherlich orten, wo das Gespräch herkommt, aber nicht, wem das Gerät gehört.

Ein Notruf ohne eingelegte SIM-Karte ist nicht mehr möglich!

0

Wenn das Mobiltelefon ausgeschaltet ist kann es meines Wissens auch nicht geortet werden. Es ist auf Empfängerseite schließlich keine Technik aktiv, die irgendwie auf die Anfrage des Senders reagieren könnte.

Und nur um hier Mißverständnisse zu beseitigen: Notrufe von einem Mboiltelefon ohne eingelegte Sim-Karte sind nicht mehr möglich.

nein. was sollm denn senden ohne strom.

Was möchtest Du wissen?