Kann die polizei anhand meines namens meine adresse herausfinden?

10 Antworten

Also erstmal: Ja klar sind wir in der Lage mit einem Vornamen und dem Standort deiner Hütte oder auch nur mit deiner alten Handynummer deine Personalien und deine Wohnadresse rauszufinden. Trau uns bitte mal ein bisschen was zu;)

Aber: Was sollten die Kollegen von dir wollen? Du warst wie du sagst nicht bei dem Diebstahl beteiligt, und nur weil du in der Nähe wohnst bzw. eine Hütte hast, macht dich das ja nicht zum Verdächtigen oder Beschuldigten. Wenn jetzt dein Kumpel es nicht auf dich abschiebt (was ich nicht glaube) könntest du HÖCHSTENS als Zeuge vernommen werden... aber auch das glaub ich nicht.

Ich denke mal, so wie du das beschreibst, hörst du von der Sache von Seiten der Polizei gar nichts.

Sollte die HandNr. auf deinen Namen laufen, dann kriegen die Polizei das höchstwahrscheinlich so heraus. Sollte das nicht der Fall sein, werden wohl deinen Freund erneut befragen.

Scheint ja ein echt guter Freund zu sein, wenn er dich "verpetzt" obwohl du scheinbar nichts gemacht hast? (Er hat ja die Hütte gebaut und die Dosen geklaut)

Ja da hast du recht wie sagt man so schön mit gehangen mitgefangen

0

Du brauchst dir da kein Kopf machen, im schlimmsten Fall bekommst du ne Anzeige (obwohl du laut deinem Text ja nichts gemacht hast und damit fällt selbst die Option weg) und selbst wenn irgendwas wegen dir rauskommt, passiert da nicht viel. Anzeige, vllt paar Euro zahlen und die Anzeige wird fallengelassen...

Darf die Polizei Gegenstände beschlagnahmen?

Hallo. Gestern hat die Polizei ohne meine Anwesenheit mein Fahrrad mit auf das Polizei Revier genommen! Dürfen sie das einfach? Wenn ja/nein .. Was tun?

...zur Frage

Darf ich einen Autofahrer am Handy anzeigen?

Hallo Community, Polizisten und Rechtsspezialisten, Bin heute im Auto auf der Vorfahrtsstraße gefahren, von links kam plötzlich ein Auto und fuhr mit hoher Geschwindikeit senkrecht auf mich zu. In letzer Sekunde konnte ich schlagartig mehr Gas geben sodass er hinter mir auf die Straße kam, hab dann auch sofort gesehen dass der vlt 60 Jahre alte Herr schön am Handy telefoniert hat und mit nur einem Arm lenkte....Er hatte dann wahrscheinlich auch nen ziemlichen Schock doch für mich als Neufahrerin (bin 18) war es eine Nahtoderfahrung. Ich war einfach nur total schockiert und mit dem Gedanken dass ich fast tot sein hätte können bin ich zitternd und heulend nach Hause gefahren... Trotzdem konnte ich mir sein Kennzeichen merken, da der Mann länger hinter mir herfuhr (und auch mind 5 min noch am Handy war). Nun die große Frage, kann ich ihn irgendwo melden (Anzeige bei der Polizei oder so)? Mit dem Handy am Steuer sitzen ist schon eine Straftat oder? Vor allem da es mich fast das Leben gekostet hätte? Oder übertreibe ich nur??

Lg, brutus116

...zur Frage

bringt die polizi einen nach hause oder ins revier?

wenn man als minderjährige festgenommen wird am abend, wird man dann aufs revier mit genommen oder wird man nach hause gebracht? kommt es da auch auf das alter an? was passiert wenn man sich nicht kooperativ ist und sich wert, hat das darauf auch eine auswirkung

...zur Frage

Polizei beim rauchen erwischt

Ich bin 15 Jahre alt, meine frage ist wen mich die Polizei mit einer Zigarette in der Hand erwischt, was hätte das für mögliche konsequenzen. Könnte die Polizei mich mit aufs Revier nemen, Bußgeld... ???

...zur Frage

Betrunken; Anzeige wegen Diebstahl und gefährlicher Körperverletzung

Kurz: ich habe betrunken eine cola flasche aus dem dönerladen geklaut und als mich ein verkàufer verfolgte habe ich die flasche nach ihm geworfen. Ich wurde festgenommen und aufs revier gebracht . Die haben mich befragt ich habe aber keine aussage gemacht und laut polizei hatte ich 2 promille. Was kommt jetzt auf mich zu? War ich unzurechnungsfähig? ( Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung und Diebstahl) Danke im vorraus !!!

...zur Frage

Ältere Frau macht ständig Fotos und Videos von mir wenn sie mich sieht?

Hey, es wäre super wenn ihr euch das hier durchlesen könntet weil ich echt Hilfe brauche. Ich (w/14) war früher in einer Tanzschule und irgendwann hat die Leiterin ( die ist über 50) die oft dort war angefangen mich einfach so zu beleidigen und blöd zu behandeln. Ich bin echt keine vorlaute und freche Person und habe mich anfangs zurückgehalten, aber irgendwann konnte ich nicht mehr und wir hatten einen richtigen Streit wo wir uns dann auch angeschrien haben und dann hat sie mich aus der Tanzschule rausgeworfen. Und trotzdem mussten meine Eltern noch 3 Monate danach bezahlen. Das alles ist jetzt schon 5 Monate her und mittlerweile hat sie mich angezeigt wegen irgendwas das ich nicht getan habe aber die Anzeige wurde fallen gelassen weil ich es nicht war und das bewiesen werden konnte. Wenn sie mich sieht verfolgt sie mich oft mit ihrem Auto bis nachhause oder so. Wenn ich mit Freunden draußen bin oder alleine irgendwo hingehe bleibt sie mit dem Auto stehen und fängt an Fotos und Videos von mir zu machen. Auch die anderen Tanzlehrerinnen machen das wenn sie mich sehen. Und dabei sagt sie nichts. Sie hat das schon 7 mal oder so getan. Ich habe mittlerweile echt Angst rauszugehen wegen ihr. Und fühle mich immer beobachtet sogar wenn ich in meinem Zimmer bin. Habe meine rolladen immer ganz zu und habe nachts Albträume wie sie mich verfolgt. Ich bin komplett fertig deswegen aber meine Eltern (die das alles natürlich wissen!) machen nichts. Sie sagen ich soll alleine zur Polizei gehen und sie wollen damit nichts zu tun haben. Ich kann aber doch nicht einfach so zur Polizei ohne Termin oder so und anrufen Trau ich mich nicht weil ich auch sehr schüchtern bin. Bitte helft mir.. was soll ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?