Kann die Pille Übelkeit und Schwindel und anderes auslösen?

4 Antworten

Ja, es kann durchaus sein, dass auch erst nach Jahren Nebenwirkungen eintreten.

Die Wahrscheinlichkeit, Nebenwirkungen zu bekommen ist zwar recht gering, je länger man ein Medikament aber nimmt, desto wahrscheinlicher ist es, dass man dann welche bekommt.

Es ist also nicht ungewöhnlich, dass man erst nach langer Zeit etwas bemerkt. Manchmal hat man die Nebenwirkungen auch schon sehr lange und nimmt sie erst nach einiger Zeit als störend wahr, weil sie immer intensiver werden.

Manchmal merkt man auch erst nach längerer Zeit, dass ein Unwohlsein vielleicht vom Medikament kommen könnte, das man einnimmt.

Also wenn du sie schon seit jahren nimmst ist das eigentlich eher unwahrscheinlich...wobei es auch sein kann, dass sich irgendwas in deinem körper umstellt und er so darauf reagiert. geh zum frauenarzt dann weißt du mehr.

Danke war ich schon, wir haben jetzt noch einen Hormontest gemacht, weil ich meine erste Pille abgesetzt hatte und danach ging es mir zumindest einbissl besser.. Hatte ne andere bekommen die ich dann auch wieder genommen habe und danach schien es mir auch wieder shlechter zu gehen.. daher nochmal abgesetzt. Im moment gehts mir zwar nicht wirklich gut.. aber besser wie mit pille.. zumindest habe ich das im gefühl..

0

Ja kann sein ob diese nebenwirkungen aber spezifisch für deine pille sind kanns du bei Nebenwirkungen nach lesen oder einfach zu FA gehen

Was möchtest Du wissen?