Kann die Klassenkonferenz einen Schüler der Schule verweisen oder suspendieren oder darf das nur der Schulleiter/Lehrerkonferenz?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Klassenkonferenz darf einen zeitweiligen Schulverweis aussprechen. Wenn dieses Thema auf der Tagesordnung steht, so muss der Schulleiter eingeladen werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Klassenkonferenz ist ein Gremium von Lehrern, die eine Empfehlung abgibt. Die Schulleitung folgt der Empfehlung oder auch nicht nicht. Wenn der Empfehlung gefolgt wird, suspendiert die Schulleitung.

Gruß Matti

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn die Klassenkonferenz das vorschlägt, kann der Schulleiter das machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

WEnn Du wirklich Lehrer werden willst, solltest Du wissen, dass man solche Fragen nicht beantworten kann, wenn man das Bundesland nicht kennt. 

In Bayern kommt eien Suspendierung von der Schulleitung, in aller Regel nach einem Beschluss des Disziplinarausschusses. Die Klassenkonferenz hat damit überhaupt nichts zu tun. Die Gesamtkonferenz auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wen möchtest du denn ans Bein pissen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kort1000
20.07.2016, 18:04

Niemanden :D wollte das nur wissen, da ich vorhabe Lehrer zu werden

0
Kommentar von DieRatSuchende1
20.07.2016, 18:24

bist du nicht bereits Lehrer ? das geht jedenfalls aus deinen bereits gestellten Fragen hervor ;)

0

Was möchtest Du wissen?