Kann die Kindergeldkasse das Geld verwehren?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Schulden sonst nicht getilgt werden können ist eine Verrechnung mit laufenden Leistungen möglich !

Das aber nur bis max. zur Hälfte des zustehenden Kindergeldes,es darf also schon mal nicht alles gestrichen werden.

Würde dann durch die Kürzung eine Sozialleistung also ALG - 2 beantragt werden müssen,dann könnte bzw. müsste auf diese Kürzung auch ganz verzichtet werden.

Habt ihr also einen Bescheid erhalten und würdet durch die Kürzung auf Sozialleistungen angewiesen sein,dann müsst ihr fristgerecht einen schriftlichen Widerspruch mit dementsprechender Begründung einlegen,also erklären das ihr dann durch die Kürzung Sozialleistungen beantragen müsstest.

Dann kann der prozentuale Anteil der Kürzung verringert werden oder die Anrechnung vorläufig auch weiter ausgesetzt werden.

§ 75 EStG 

Schulden können verrechnet werden.

Jani15 29.03.2016, 09:02

Das bedeutet das man so lange kein Geld bekommt bis das abbezahlt ist?

0
Waldemar2 29.03.2016, 09:04

So wird's sein. Ich würde da mal nachfragen.

0

Was möchtest Du wissen?