Kann die Haut reißen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das passiert normalerweise wenn unter der Haut etwas schneller wächst als die Haut selber. Das passiert z. B. Bodybuildern wenn sie durch bestimmte Mittel ihre Muskel zu unnatürlich schnellem Wachstum anregen. Bei Schwangeren entstehen so die sogenannten Schwangerschaftsstreifen.

Powerbass 20.09.2010, 02:26

Ich nehme aber kein Zeug , bei mir sieht man es an den Beinen und Armen.

Ich betreibe seit ca 2 Monaten Sport. Hmm , ist dies den schlimm?

0
wanderzitrone 20.09.2010, 02:26

Aber die Haut reißt nicht, Schwangerschaftsstreifen sind Dehnungsspuren und keine Risse. Wahrscheinlich passiert ihm gerade das gleiche wie bei schwangeren Frauen.

0
Michel1966 20.09.2010, 02:49
@wanderzitrone

So schnell wächst ein Muskel nicht.

Pbrigens ist es der Muskel (besser gesagt die Muskelfaser) der reißt, wenn er wächst (Muskelkater). Die Haut reißt in der Regel nicht.

Eine Ausnahme: trockene Lippen.

0

Keine Angst, deine Haut bleibt ganz. Bei schwangeren Frauen wird die Haut viiiiiiel mehr beansprucht, die würde dann ja auch reißen. Tut sie aber nie. Allerdings bekommen schwangere Frauen Streifen am Bauch, da dort die Haut stark gedehnt wird. Jetzt könnte es natürlich sein, dass du auch solche Streifen bekommst, die eigentlich "Schwangerschaftsstreifen" genannt werden - nur halt an deinen Muskeln, da die Haut dort gestrafft wird.

da können schnell streifen von übrig bleiben die aber auf dauer heller sind als der rest deiner haut :(

Was möchtest Du wissen?