Kann die Gemeinde ein Grundstück (gepl. Spielplatz) durch ein Umlegungsverfahren, ohne die benachbarten Grundstückbesitzer, in ein Bauland ändern?

1 Antwort

das können sie schon. allerding dürfen sie nicht wild drauflos bauen, sie müssen wie alle anderen auch einen bauantrag stellen gegen den können die anderen grunstücksbesitzer einsprechen.

Was ist aber damit, wenn die benachbarten Grundstücke davon einen Wertverlust haben. Weil z.B. plötzlich ein Haus auf diesem Grundstück steht und vorher eine Grünfläche geplant war. Sicht wird eingeschränkt etc. und damals vielleicht dies die Gründe für dieses Grundstück waren.

0

Wenn Wiesenland zu Bauland wird

Hallo. Wie ist es, wenn ein Wiesenland, welches ich gerade gekauft habe, zum Bauland erschlossen wird? Das kostet mich dann wieder Geld, nicht wahr? Ich glaube, dann muss ich pro m2 wieder extra Geld zahlen.

Es sagt mir jeder, wenn es als Bauland erschlossen wird, habe ich Glück, aber ich seh da nichts, als weitere Kosten ;-)

Müsste die Gemeinde das Grundstück kaufen, wenn ich es an sie zurückgeben will?

...zur Frage

Gemeinde möchte auf meinem Ackerland Baugebiet ausweisen

Hallo,

Meine Gemeinde möchte ein neues Baugebiet ausweisen, in dem mein Grundstück(Ackerland) reinfällt. Jetzt haben Sie mir ein Angebot gemacht, in dem steht:

40% von meinem Grundstück kauft mir die Gemeinde für 50€(Bodenrichtwert)ab und wirtschaftet damit selber. 20% von meinem Grundstück kauft mir die Gemeinde für 7,50€ ab (für Straßenbau) und mit den restlichen 40% kann ich dann machen was ich will!!(z.B. verkaufen oder selber bauen) Mit dem Geld aus den 60% decken sich angeblich die Erschließungskosten für meine 40%.

Meine Frage:

Ist das in Ordnung wenn ich 60% von meinem Grund hergeben muß um dann 40% Bauland zu erhalten, bzw. gibt es ander Möglichkeiten.

Finde es nämlich wahnsinn welchen Gewinn die Gemeinde damit machen kann.

Bauland wird bei uns für 250€/qm verkauft

Grundstücksgröße ist 1100qm

Bin für jede Antwort dankbar

Viele Grüße

...zur Frage

Spielplatz kaufen zum bebauen?

Mein Mann und ich sind seit mehreren Jahren auf der Suche nach einem Grundstück in unserer Gemeinde.Wäre es möglich das die Gemeinde ein Spielplatz zur Bebauung an uns verkaufen könnte? Oder würde sich der Gang ins Amt gar nicht lohnen, da ein Spielplatz in einem bestimmten Umkreis vorhanden sein muss?

...zur Frage

Kann man ein normales Grundstück (kein Bauland) in ein Bauland umschreiben lassen?was wäre der Wert?

so das man ein Haus darauf bauen dürfte...?

Ich hab ein normales Grundstück gekauft, das man nur bewirtschaften darf oder kleine Holzhütten drauf bauen darf! Ich würde es gerne zu Bauland machen wollen, da es den Wert dann um einiges steigern würde!

Es hat 55000 euro gekostet, obwohl ich noch einiges runtergehandelt habe, es ist ungefähr so groß wie ein Fußballfeld, liegt in der nähe einer Großstadt! Wieviel wäre es als Bauland dann wert?

...zur Frage

Bauerwartungsland - Bauland

Hallo. Ich habe folgende Frage :
EIn Grundstück wurde 12-2010 zum Bauerwartungsland. Wann kann es frühestens zum Bauland werden?

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?