Kann die Festplatte überhitzen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Festplatte kann überhitzen, aber sie geht dann nicht sofort kaputt. Sie geht meistens nur aus. Jedoch sollte eine HDD wenn sie nur rum liegt nicht überhitzen. Brauchst dir keine Sorgen zu machen vorallem so wenig wie du sie belastest.

Wenn Du nicht gerade mehrere Festplatten im gleichzeitigen Zugriff direkt übereinander im Festplattenkäfig "dicht an dicht" direkt übereinander montiert hast, wird Deinem Laufwerk alleine auch keine Überhitzung drohen.

Den Ventilator kannst Du Dir dann sparen und bis etwa 50 - 55 Grad am Thermalsensor des Laufwerks ( sofern vorhanden ) ist noch alles im grünen Bereich. 😉

chillkroete1 28.06.2017, 14:26

ok, ne, hab nur eine. Und die ist auch nichtmal festgeschraubt sondern steht da einfach drin mit viel Platz drumherum

0
Parhalia2 28.06.2017, 15:01
@chillkroete1

Lege sie nach möglichkeit dann nur etwas erhöht , damit die Steuerungsplatine an der Unterseite des Laufwerks auch etwas Luft ab bekommt. 😉

0
chillkroete1 29.06.2017, 10:59

hab garkein hitzeproblem momentan, wie ich dachte :D

1

Klar, aber das kann dauern, es reicht, wenn du nen guten Air Flow in deinem PC hast, also würde ich mir da keine Sorgen machen!

ZombitHD 28.06.2017, 13:50

Du kannst die 24/7 betreiben :D

0
chillkroete1 28.06.2017, 14:24

ja, hab auch kaum laufwerksauslastung, da der download so langsam ist :D Hab aber halt keinen extra lüfter eingebaut

1
ZombitHD 28.06.2017, 14:25
@chillkroete1

Wenn ein leichter Luftzug durch deinen PC geht, brauchst du dir keine Sorgen machen ;D

0

Was möchtest Du wissen?