Kann die Ehefrau die sich scheiden lassen will sich den Anteil des gemeinsames Hauses auszahlen lassen, wenn sich der Mann nicht scheiden lassen will?

7 Antworten

Ne nicht wirklich. Zur scheidung reicht ja ein partner aus. Wurde das haus denn in der ehe gebaut/gekauft und vom mann finanziert?

Oft scheinen die leute schlichtweg nicht zu wissen was zugewinner gemeinschaft wirklich bedeutet.

Es heißt "Zugewinngemeinschaft". :-)

0

Nein, das geht nicht. Wenn einer sich scheiden lassen will und auszieht, dann wird dem Begehren des einen Partners nachgegeben und die Ehe nach einer bestimmten Zeit automatisch geschieden. Wenn alle Punkte dann vor Gericht verhandelt werden, dann wird es extrem teuer. Aufteilung des Eigentums sollte vor der Scheidung bereits beim Notar beurkundet werden.

Rosenkrieg ist das Dümmste was man machen kann.

Du solltest das Haus in die Zwangsversteigerung gehen lassen und es dann durch einen Strohmann kaufen lassen, z.b. einen Kumpel.

Dann geht die olle leer aus und du hast nach wie vor dein Haus.

Ist halt ein bisschen mehr Papierkram.

Mit sowas kennen wir uns nicht aus.

Zudem sind bei Versteiderungen immer Profis dabei die sich viel besser auskennen als wir.

Somit ist das kein guter Vorschlag, denn so wie ich uns kenne geht sowas ganz gewaltig schief.

0

Mietwohnung-Ehepaar trennt sich?

Wir haben unsere Wohnung an ein Ehepaar vermietet. Das Paar lässt sich jetzt scheiden. Der Ehemann ist bereits ausgezogen. Der Ehemann hat uns jetzt informiert, dass seine Frau und die 3 Kinder 6, 8, 10 Jahre in der Wohnung bleiben. Wir haben den Mietvertrag damals mit dem Ehemann abgeschlossen. Jetzt meldet sich die Frau und will den Mietvertrag auf sich umändern lassen und auch die Mietüberweisung soll jetzt über die Ehefrau laufen. Die Frau ist aber nicht berufstätig. Wir wollen aber den Mietvertrag nicht auf die Ehefrau abändern, da Sie ja kein eigenes Einkommen hat.

...zur Frage

Zählt ein PKW/Motorrad das von einem Ehegatten gekauft und finanziert wurde in die Zugewinngemeinschaft bei Trennung?

Ein Freund von mir läßt sich scheiden. Nun will die Frau ihren Anteil vom PKW und vom Motorrad, das sich der Ehemann in der Ehe selbst angeschafft und finanziert hat und nur alleine genutzt hat. Nun habe ich ein Bericht gelesen, daß das nicht in die Zugewinngemeinschaft fällt und im Eigentum des Ehemannes ist und bleibt. Kann das sein? Muß das Motorrad und der PKW somit nicht hälftig der Ehefrau zugesprochen bzw. ausgezahlt werden?

...zur Frage

Hauptsitz ummelden ohne geschieden zu sein?

Wenn der Mann und die Frau beide den gleichen Hauptwohnsitz haben, aber dann die Frau den Hauptwohnsitz für sich und ein Kind ummelden möchte: geht das? Oder muss man sich da scheiden lassen?

...zur Frage

Kann man sich von einem Koma Patienten Scheiden lassen?

Rein Hypothetisch nehmen wir mal Frau A war Glücklich mit ihrem Mann verheiratet und dieser hatte irgendwann einen Unfall und liegt seit dem im Koma. Frau A hat irgendwann einen neuen Mann kennengelernt und sich in ihm verliebt. Jetzt kommen wir zur Frage könnte sie sich scheiden lassen obwohl der Ehemann im Koma liegt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?