Kann die Daniel Wellington Uhr gefälscht sein?

2 Antworten

Du kannst dir mit hoher Wahrscheinlich sicher sein, dass Daniel Wellington Uhren eher selten gefälscht werden! Da sich die Mühen für den Fälscher kaum lohnen (Neupreis der Uhr unter 170,- €).

Hinweis: Daniel Wellington Uhren werden extrem günstig hergestellt und für sehr teuer verkauft! So eine Uhr besteht aus minderwertigen Materialien:

  • Einfachstes Mineralglas
  • Kaum wasserdicht
  • Einfachste gepresste Zeiger
  • Einfache 3-Zeiger Uhrwerke aus China
  • Mehrkosten der Uhr wegen dem DW Zeichen: mind. 90 %

Alles von vorne zusammengesetzt mit einem kleinen Rückdeckel, bei Glasbruch hat man ein Problem!

Heißt: Kaum Unterschied vom Original zum Fake. So eine Uhr zu fälschen wäre keine große Hürde!

100 % Sicherheit wird es allerdings nie geben! Nur der Kauf beim Verkäufer vor Ort ist sicherer.

Warum so günstig? Solche Uhren sind meist Auslaufmodelle und können so stark reduziert nur im Internet angeboten werden. Im Laden bleiben die Verkäufer oft auf solche Uhren sitzen.

Händler kaufen Auslaufmodelle in großer Stückzahl beim Hersteller nach einer Session ab und verkaufen diese für wenig Geld im Internet weiter.

Mein Tipp: Sobald deine Uhr da ist, suche ein Originalfoto im Internet anhand der Modellbezeichnung/Nummer und vergleiche originale Fotos der Uhr mit deiner.

Meist ist es eine ganze Anhäufung von Merkmalen, die für eine Fälschung sprechen:

  • Ausarbeitung, Hinweise für eine mangelhafte Herstellung
  • Länge der Zeiger
  • Ausführung der Verpackung
  • Aussehen des Rückdeckels
  • ...

Wenn Impressum vom Verkäufer, Anzahl der Bewertungen und welcher Durchschnittsnote, sollte die Uhr echt sein.

Gerne Fragen!

U7rmacher

Woher ich das weiß:Beruf – Angestellt als gelernter Uhrmacher seit 2013.

die uhr kostet in der herstellung in china ca. 8,40€. wo ist das problem?

Was möchtest Du wissen?