Kann die BW überhaupt ohne die Zustimmung der USA aus Incirlik abgezogen werden?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Viel interessanter ist eigentlich die Frage was die Bundeswehr überhaupt in Incirlik zu suchen hat?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zetra
14.07.2016, 09:36

Der Tscheche Kisch würde dazu schreiben: Wegen einer vor rüber gehenden Sache mit den IS hätte man nicht die Absicht einen komfortablen Stützpunkt zu bauen. Da Büchel mit seiner eingelagerten Sprengkraft von 400 Hiroshima-Bomben nach der Osterweiterung zu weit "hinten" liegt, somit bietet sich an diesem Ort, hier lagern ja die gleichen Waffen, ein neuer Standpunkt an. Die USA hat die Hand darüber und ist happy.

Erdogan hat Angst nicht mehr so wichtig genommen zu werden, seine Interessen wären schon der Abzug der Flieger. Außerdem würde er nicht mehr kontrolliert werden, wenn er dien Kurden die "Leviten" verlesen würde.  Ganz abgesehen könnte er weiter mit den IS mauscheln.

1
Kommentar von voayager
05.01.2017, 13:58

danke für den Stern

1

natürlich können die zurück gezogen werden, wenn die regierung das mandat für den einsatz zurück nimmt. dann übernimmt eben, wenn noch notwendig, ein anderes nato-land die aufgabe.

abgesehen davon, du hast anscheinend falsche vorstellungen von der aufgabe der BW in der türkei.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zetra
14.07.2016, 09:38

Westerwelle wollte 2010, mit Parlament, die A-Waffen los werden. Wie ist diese Aktion geendet?

0
Kommentar von atzef
14.07.2016, 10:54

Die Bundesrepublik kann ihre Mission auchvon anderen NATO-Luftwaffenstützpunkten in der Regio fliegen, z.B. von Griechenland aus.

Charmant wäre es auch, sie flöge aus dem kurdischen Nordirak...:-)

1

Auch wenn dir vermeintliche Politik-Experten vermutlich gerne etwas anderes erzählen möchten:

Die USA hat kein Mitspracherecht oder gar ein Entscheidungsrecht über deutsche Auslandseinsätze. Sie kann auch in der NATO ihre Ansichten nicht einseitig durchdrücken, es gilt das Konsensprinzip, sowie "One Country, One Vote".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zetra
14.07.2016, 16:36

Abwarten und Tee trinken.

0

Klar kann die Bundeswehr ihre Kontingente abziehen, da es sich um einen NATO- Einsatz handelt hat die USA gar nichts zu sagen. Dann muss halt ein anderes Land den freigewordenen Platz füllen. Und ich wüsste nicht dass dort die Bundeswehr A Waffen einsetzen dürfte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von voayager
13.07.2016, 22:51

wieso muß?

0
Kommentar von zetra
14.07.2016, 16:27

Hier spricht ja niemand über den Einsatz von A-Waffen, hier lagern nur welche, unter Aufsicht der USA.

1

Ja. Kann sie. Das entscheidet die Bundesrepublik in völliger Souveränität.

Außerdem ist Incirlik ein Luftwaffenstützpunkt der NATO - nicht der Bundesrepublik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zetra
14.07.2016, 16:35

Auf diese Entscheidung warten wir beide gespannt, oder?

0

Was möchtest Du wissen?