Kann die Arge mich zur Schule zwingen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du einen Ausbildungsplatz hast besuchst Du doch ehedem die Berufsschule.

Ansonsten bist Du in den meisten Bundesländern noch mindestens bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres berufsschulpflichtig.

Eins ist sicher - Du hast keinen Anspruch auf Leistungen nach SGB II ohne irgendeine "Tätigkeit".

Da in der Regel 12 Jahre Schulpflicht besteht, unabhängig von Volljährigkeit, ja, sie können Dich zwingen. LG

Es gibt Bundesländer mit 10 Jahre Schulpflicht, aber auch mit 12. Wenn du noch eine Berufsschulpflicht hast, dann musst du zur Schule.

Du kannst dich ruhig an einer Berufsschule bewerben, aber ohne Abschluss wirste da nicht genommen. Außer bei diesem BVJ und BEK.. Da kannst du dann deinen Abschluss nachholen.

Die können dich quasi zwingen.
Wenn du es nicht machst, streichen sie dir das Geld.

Evtl. bist Du noch berufsschulpflichtig, auch wenn die Vollzeitschulpflicht schon erfüllt ist.

nach 10 Jahren Schule hast du deine Schulpflicht noch nicht erfüllt. Somit ja, man kann dich zwingen.

nur wenn du von denen auch geld willst

Was möchtest Du wissen?