Kann die AFD Deutschland noch retten oder ist das Kind bereits in den Brunnen gefallen?

12 Antworten

Hallo! Ich glaube nicht dass sich die AFD auf Dauer selbst retten kann. Wie Protestparteien oft springt sie populistisch auf die passenden Züge. Und fällt irggendwann runter.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Mal abgesehen davon, dass es Deutschland ziemlich gut geht ist die Frage sehr unpräzise formuliert.
Die deutsche Wirtschaft wächst und die Prognosen bezüglich der Arbeitslosenzahlen sehen gut aus.

Zu den Flüchtlingen: Die "zerstören" uns unser Land definitiv NICHT, da die eben nicht so sind wie die AFD das gerne mal behauptet, ebenso, wie der Islam eigentlich eine friedliebende Religion ist.
Es gibt also keinen Grund die AFD irgendetwas retten zu lassen, da keine Gefahr besteht.

Genau vor so Leuten wie dich muss Deutschland gerettet werden

0
@IgnatzPock

Du wiederholst dich. Lern lieber Deutsch. Richtig müsste der Satz wie folgt lauten:

"Genau vor solchen Leuten wie dir muss Deutschland gerettet werden."

1

Deutschland muss also vor Menschen, die Fakten über bloße Behauptungen stellen,
gerettet werden?
Das ist traurig, denn ich dachte im 21. Jahrhundert hat sich das kritische Denken weiterverbreitet... .
Aber scheinbar gibt es ja doch rückwärtsgewandte Tendenzen, was das Hinterfragen von Behauptungen angeht.
Aber naja: Wenn jeder so kritisch wäre hätten es AFD und Co viel schwerer und ihr Weltbild, indem zum Beispiel der Islam als gefährlich gesehen wird, würde nicht bestehen können.
Übrigens sollte man, wenn man schon zu einer eher nationalistisch gesinnten Partei steht, die deutsche Rechtschreibung als Teil der deutschen Kultur beherrschen.

0

Das Kind ist längstens in den Brunnen gefallen wenn man sich die Kuscheljustiz anschaut. In Fragen der Kriminalität hat der Staat auf breiter Front versagt, schaut man sich die Anzahl der Multitäter an.

Dann die Dummheit der Verhandlungsführer beim TTIP Abkommen mit den USA. Zum Glück gibt es neben der AfD auch noch Greenpeace.

Was soll man von einer Regierung halten die selbst zugeben muss, dass Zehntausende von minderjährigen Flüchtlingen einfach verschwunden sind und darüber hinaus auch Hunderttausende Erwachsene. Das ist ein Armutszeugnis unsere Behörden.

Aber Merkel sagt ja, wir schaffen das. Da erscheint mir die AfD doch glaubwürdiger zu sein.


👍🏾👍🏾👍🏾👍🏾👍🏾👍🏾

0

"Kuscheljustiz"..."Multitäter"..."breite Front" ...Abgesehen von deinem populistischen, unsachlichen Ausdruck habe ich das Gefühl das Leute wie du sich erst mit Politik beschäftigen sollten, und erst DANN politische ..naja "Kommentare" zu schreiben. Focus lesen reicht nicht um Ahnung von Politik zu haben ;) Und wer dazu noch Afd und Greenpeace in einem Satz zusammen erwähnt der sollte sich sorgen um seine (geistige) Gesundheit machen...

1

Was möchtest Du wissen?