Kann dich die Polizei anhalten wenn du die Poliziei auf der Autobahn mit 140Kmh überholst? Obwohl man nur 120 fahren darf? Für das sind ja Radare zuständig....?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Kann ihnen egal sein, muss aber nicht.

Sie sollen für Recht und Ordnung sorgen und zu schnelles Fahren stört die Ordnung. Die meisten Verkehrsunfälle, sagt man, sollen unter erhöhter Geschwindigkeit stattgefunden haben.

Es gibt zwar viele Verkehrsstellen, wo bei der Geschwindigkeitsbegrenzung untertrieben zu sein scheint, aber das zu beurteilen obliegt nicht den Polizisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich darf die Polizei das. Geschwindigkeitskontrollen können auch aus dem fließenden Verkehr heraus gemacht werden (Stichwort: ProViDa).

Selbst durch Nachfahren und Ablesen der Geschwindigkeit am (geeichten) Tachometer kann eine Überschreitung nachgewiesen werden, wobei dann aber höhere Toleranzen abgezogen werden müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei offensichtlichem Fehlverhalten eines Verkehrsteilnehmers ist es für eben diesen finanziell meist günstiger, vor Ort zu bezahlen, als wenn ein Bußgeld über das jeweilige Ordnungsamt eingefordert wird. Dann kommen nämlich noch "Verwaltungsgebühren" dazu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Können und dürfen die. Wenn es ein Provida Fahrzeug war, dann haben die dich gemesse. Wenn nicht, ist der 2. Beamte Zeuge deiner Geschwindigkeitsübertretung. Auf keinen Fall dazu Äussern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich können sie dich anhalten.  Nicht nur Radargeräte können Temposünder erfassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbstverständlich darf dich die Polizei anhalten und das ist auch gut so. Es ist zudem dringend erforderlich, dass Verkehrsraudis sofort aus dem Verkehr gezogen werden, weil sie eine Gefahr für Leben und Gesundheit aller Verkehrsteilnehmer sind. Die Polizei hat bestmöglich für Sicherheit im Verkehr zu sorgen.

Suche also die Schuld bei dir selbst. Fahre gesetzeskonform und die Polizei hält dich nicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob sie es können, hängt davon ab, ob sie Dich noch einholen. Dürfen tun sie es aber.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denen sollte es ja egal sein.

Die Polizei kann Dich jederzeit anhalten und kontrollieren. Auch wenn Du nicht zu schnell bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kann sie. Sie werden dir warscheinlich n stück folgen und deine geschwindigkeit mit entsprechenden geräten messen und aufnehmen und dich dann rausziehen.

Grundsätzlich kann dich die polizei aus dem verkehr ziehen wann immer sie wollen und entsprechend kontrollieren.

Hängt natürlich davon ab was sie gerade genau zu tun haben und ob zeit dafür ist.

Es hat mal ein notarzt auf nen motorad nen autofahrer aus dem verkehr gezogen weil der notarzt von hinten kam um der autofahrer ne durchgezogene linke überfahren hat und den notarzt anscheinend behindert hat. Der wirkte ziemlich stinkig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar dürfen die das, dann wirst du nur noch sehen: "Bitte Folgen" ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?