Kann Deutschland wie USA wegen den Flüchtlingen werden?

6 Antworten

Klar gibt es auch in den USA Krankenversicherungen. Nur gibt es nicht die Pflicht, versichert zu sein und es ist wohl auch recht teuer, sich zu versichern. Darum sind eben viele dirt ohne Krankenversicherung. 

Und was in DE die Flüchtlinge mit der Krankenversicherung zu tun haben  sollen, ist mir ein Rätsel...

Das ist doch nur wieder eine vermeintliche Frage, um gegen Flüchtlinge
Stimmung zu machen, weiter nichts!

Das Deutsche System ist nicht ausreichend , um die meisten Menschen zu versorgen 

0
@lolztsameem

Und was hat das mit der Krankenversicherung oder den USA zu tun?

0
@lewei90

wenn mehr 5 Millionen kommen , brauchen sie Krankenversicherung . Das ist eine Belastung 

0
@lolztsameem

Das hat immer noch ichts mit den USA zu tun. Und NEIN, die Flüchtlinge sind nicht Schuld (egal, an was!) und DE ist nicht die USA. Folglich wird es auch nicht so werden, wie dort!

4
@lolztsameem

Flüchtlinge oder Asylanten sind überhaupt nicht krankenversichert, für ihre Behandlung zahlt der Staat.

Krankenversichert sind sie erst wenn sie Arbeiten dürfen und Arbeit haben, dann zahlen sie allerdings auch Beiträge.

1
@Artus01

Das erklärt noch immer nicht, was das ganze mit den USA zu tun hat und ist immer noch nicht die "Schuld" der Flüchtlinge, sondern liegt an der Gesetzgebung. 

Wenn dem so ist, gilt Gleiches sicherlich auch für (deutsche) Erwerbslose. Diese müssten nach der Logik dann ebenfalls ein "Problem" sein. Aber Hauptsache, man stänkert gegen Flüchtlinge...

1

Das die Kranklenkassen sich die Leistungen Flüchtlinge von Krankenversicherten zurückholt ist sehr warscheinlich!

Weniger Leistungen höhere Beiträge noch mehr Zuzahlungen.

Apotheken kassieren jetzt schon ab angeblich weil sonst die Apotheken auf die Kosten sitzen bleiben,Krankenkassen bezahlen weniger da sind Versicherte die eine Befreihung bei Medikamenten bezahlt haben betroffen Chronisch Kranke z.b!Ob das an Einsparungen Krankenkassen bez.Flüchtlingen liegt kan ich aber nicht sagen fällt aber auf!

Und wenn man bedenkt das es tausende Flüchtlinge sind Anzahl steigend werden Krankenversicherte das noch hart treffen können auf Kosten ihrer Gesundheit!

Obama hat dies Krankenversicherungspflicht eingeführtTrump versucht, das rückgängig zu machen, es gelingt ihm aber glücklicherweise nicht.

Was möchtest Du wissen?