Kann Deutschland bzw. Europa alleine den Klimawandel aufhalten?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, es ist eine internationale gemeinsame Aufgabe. Deshalb gibt es ja auch das Pariser Abkommen in dem sich die Staaten der Erde gemeinsam verpflichtet haben, ihre Treibhausgasemissionen zu senken.

Aber jeder kann selbst mithelfen. Das sind die Dinge die jeder Einzelne für den Klimaschutz tun kann:

  • Auf Urlaubsreisen mit dem Flugzeug oder dem Schiff verzichten.
  • Kein Fleisch essen.
  • Möglichst nur Dinge kaufen die man wirklich braucht.
  • Möglichst wenig aus Übersee kaufen.
  • Öffentliche Verkehrsmittel oder das Fahrrad statt dem Auto benutzen.
  • Nicht zu viele Kinder in die Welt setzen.
  • Im Winter nicht übertrieben heizen.
  • Keine Haustiere halten die Fleisch fressen.

Nein, was nicht heißt dass man deshalb auf Maßnahmen verzichten soll. Vielmehr sollte man auf Industrienationen die sich weigern zu handeln mit Wirtschaftssanktionen reagieren.

In China ist mittlerweile nicht mehr die größte Drecksschleuder, da biste nicht up to date. Es ist vielmehr so, dass dieses Land mittlerweile sehr viel für den Umweltschutz unternahm und unternimmt, Stichwort Solar, -und Biogasnergie.

Pro Einwohner ist China nicht der größte Luftverschmutzer, aber in der Summe (leider) doch weiterhin.

0
@mineralixx

Noch ist das so, doch wird das in absehbarer Zeit nicht mehr so sein, denn es wird ja, wie schon geagt, recht viel für den Umweltschutz getan.

1
  • alleine ist der EInfluss nicht so groß aber als gutes Vorbild geht es schon. Und we rncihts macht braucht von anderen nichts zu erwarten

Das kann auch die gesamte EU nicht (selbst wenn alle "mitmachen", was aber z.B. Polen nicht tut). Da genügt alleine ein Blick auf den Globus (nicht in den Atlas).

Was möchtest Du wissen?