Kann der Vermieter mein Wasser anzapfen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mal mit dem Vermieter gesprochen? Einen Installateur (in Absprache mit dem Vermieter) kommen lassen? Es lässt sich ja ganz einfach rausfinden, ob Dein Zähler den Verbrauch des Vermieters zählt.

In diesem Fall würde ich basierend auf diesen Erkenntnissen (falls sich Dein Verdacht bestätigt) nicht nur darauf bestehen, dass das behoben wird, sondern auch sämliche Wasserabrechnungen anfechten.

Vor und hinter einer Wasseruhr ist üblicherweise je ein Absperrhahn, damit man sie bequem tauschen kann.

Wenn das der Fall ist: Zudrehen und Reaktion deines Vermieters abwarten ;-)  Wobei das auch nach hinten losgehen könnte, wenn ihr beide euch nicht grün seid.

Die Leitungen verfolgen oder einfach mal abdrehen und warten was passiert.

Was möchtest Du wissen?