Kann der Vermieter dem Mieter vorschreiben, wie er zu renovieren hat?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo mach dich nicht verrückt. Er kann rechtlich nicht verlangen das du die Tapete erneuerst.
Schon garnicht auf deine Kosten. Wenn er das wünscht muss er auch die Kosten übernehmen.
Wenn ein Anstrich möglich ist kannst du das auch so machen. Wenn ihm das nicht gefällt droh einfach mit dem Mieterschutzbund dann weis er wo der hase langläuft. So lange ihr nicht im Vertrag stehen habt das du z. B. Die Wohnung günstiger ist weil du Tapezieren sollst kann er dir nichts weil er dich einseitig benachteiligt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also eigentlich kann er dir nichts vorschreiben, denn im Vertrag steht nichts davon, was er von dir verlangt. Du sollst es selbst machen, also kannst du auch frei entscheiden, aber ganz sicher bin ich mir bei der Sache auch nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Streichen reicht, er kann nicht von dir verlangen die Raufaser abzureissen solange du da wohnst. Du kannst dir auch eine Blümchen Tapete dahin kleben, das geht ihm garnichts an. Die Wohnung ist dein privater Bereich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann er nicht. Du musst dich in der Bude wohl fühlen, nicht er. Und Tapezieren ist keine Reparatur, auch keine Schönheitsreparatur, sondern eine Renovierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast nur den Mietvertrag zu erfüllen, mehr nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Anstrich haftet und die Tapete dabei nicht von der Wand fällt, musst du die Forderung des Vermieters nicht befolgen.Diese  wäre eine unangemessene Benachteiligung für dich als Mieter. Er wüde quasi verlangen, dass du bei Mietende die Wohnung in einem besseren ZUstand zurückgibst als erhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?