Kann der Telefonanbieter oder ein Forensiker den Browserverlauf von "Duckduckgo" herausfinden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ums mal so zu sagen: Technisch gesehen kann der Internetprovider alle Aktivitäten, die von deinem Internetanschluss ausgehen nachverfolgen und auch speichern. Was mit den Daten letztendlich passiert steht auf einem anderen Blatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von floorian1312
10.11.2015, 09:11

Was ich dann nicht vertsehe ist, warum man dann sagt, dass Suchmaschinen wie Duckduckgo oder startpage anonym wären, wenn eh schon alles auf einem Provider gespeichert wird? :)

0

Versuchs mit TOR

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede deiner Internetaktivitäten ist nachvollziehbar. Sagt dir der Begriff Vorratsdatenspeicherung etwas? Es werden keine Gesetze erlassen, die einfach durch die Nutzung einer alternativen Suchmaschine unterlaufen werden können.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hast du vor? O.o  Snuff-Porn? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von floorian1312
10.11.2015, 09:08

Hat nix damit zutun. Ich mag es nicht, wenn ich weiß, dass jemand in meine Privatsphäre einsehen könnnte. Daher will ich auch was dagegen unternehmen, weiß aber nicht was :)

0

Was möchtest Du wissen?