kann der schlaf sensibel werden oder spiel meine Psyche verrück?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn man jahrelang an einen gewissen Geräuschpegel gewöhnt ist, kann man natürlich nicht schlafen, wenn der plötzlich fehlt, das ist doch ganz normal. Andere Geräusche, wie zwitschernde Vögel bilden keine Geräuschkulisse, die bei Gewöhnung einschläfernd wirkt, sondern es sind Geräusche, die keinen gleichmäßigen Teppich bilden sondern immer wieder anders sind und deshalb stören. Was Du da jetzt durchmachst ist normal, aber auch an diesen Zustand wirst Du Dich gewöhnen und das irgendwann nicht mehr als störend empfinden.

Versuch es mal mit Musik.Stelle die Lautstaerke nicht zu hoch.Du hast jetzt einen Geraeuschpegel wie gewohnt.Versuch es einmal,bei mir hat es jedenfalls geholfen.

Wohnt ihr da schon lange? Es dauert eine Zeit, bis man sich gewöhnt hat...Geniess das doch einfach, wenn die Vögel gegen halb fünf loszwitschern -die müssen schon los dann und du bleibst liegen ,-) Ohropax ist nicht teuer und ud musst dich nicht mehr unnötig aufregen.

SabieeH 16.03.2012, 10:54

Seid letztes jahr August wohnen wir hier.

0
SabieeH 16.03.2012, 10:56
@SabieeH

Und Oropax habe ich auch. Sind aber nicht mehr so gut.

0

Hi,

Exogen (von außen) bedingte Schlafstörungen

Bei Änderung von Schlafgewohnheiten oder Schlafrhythmen: ungewohnter Schlafraum, ungewohnte Sinneseindrücke (Geräusche, Helligkeit), ungewohntes Klima, Rhythmusänderungen (Wechsel von Tag- und Nachtdienst, Flugreisen mit Verschiebung der Uhrzeit) Die schlafstörende Wirkung dieser Faktoren hängt von Konstitution, vegetativer Ausgangslage und der psychischen Einstellung zu Reizen ab Sind meist als physiologisch zu bewerten. Treten akut auf und klingen meist innerhalb weniger Tage ab

wenn Du mehr wissen willst, siehe Link

http://schlafstoerungen.universimed.com/

nimm Ohrstöpsel! Und vllt könntest Du versuchen, "Geräusche zu lieben". Die innere Einstellung macht´s! (Egoismus, "ich will nicht, daß die Vögel pfeifen" hilft hier nicht, weil Du´s nicht ändern kannst!) Das geht bei allem, was auf´n "S.ack" geht. Man muß sich nur selbst "beherrschen"! Versuch´s mal, da geht gleich viel mehr! LG

SabieeH 16.03.2012, 08:07

Ich hab Oropax aber komischerweise sind die nicht mehr so gut wie am anfang. Und gewaschen hab ich die schon oftmals.

0

Was möchtest Du wissen?