Kann der Rechnungsbetrag des Maklers bei Vermietung einer Eigentumswohnung in voller Höhe in der Steuererklärung angegeben werden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, inkl. der MWSt, es sei denn, Du vermietest gewerblich, dann würde die bei der Umsatzsteuer bereits erstattet/verrechnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Alles was abgeflossen ist, denn die Ausgabe steht im Zusammenhang mit der Erzielung von Einkünften aus Vermietung und Verpachtung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehört in die Anlage V+V!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Helefant
09.07.2017, 20:34

Nein, Anlage V ist schon richtig!

2

Was möchtest Du wissen?