Kann der Pilot eines Flugzeuges (Boeing) das Flugzeug ins All hochfliegen (raus aus Erdatmosphäre), wenn ja, was würde dann mit der Flugzeug/Menschen passieren?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das geht aus mehreren gründen nicht:

  • Ein Flugzeug benötigt Luft die über die Flügel Strömt um Auftrieb zu erzeugen. Je höher es fliegt, desto dünner wird die Atmosphäre, desto geringer ist der Auftrieb. Irgendwann ist der Kritische Punkt erreicht, es kommt zu einem Strömungsabriss und das Flugzeug fällt wie ein Stein.
  • Alle Triebwerke die momentan an Maschinen verbaut werden sind Luftatmend. Sprich sie benötigen den Sauerstoff in der Luft um überhaupt Schub zu erzeugen. Je höher das Flugzeug kommt, desto weniger Sauerstoff ist vorhanden. An irgendeinem Punkt geht das Triebwerk einfach aus und das Flugzeug fängt wieder an zu sinken.
  • Um die Atmosphäre zu verlassen muss ein Körper mindestens 7,9 km/s erreichen (erste kosmische Geschwindigkeit). Kein bekanntes Flugzeug (nimmt man mal das Space Shuttle heraus das ja mit zusatzboostern und Tank gestartet wird) erreicht diese Geschwindigkeit von sich aus mit seinem regulären Antrieb. Alle Versuche würden also zwangsläufig als Parabelflüge enden.

Es gibt noch eine Menge anderer Gründe. Aber diese alleine sollten schon ausreichen. Meine Vermutung ist das als erstes die Triebwerke ausgehen. Eventuell je nach steigwinkel gibt es auch zuerst einen Strömungabriss.

Hallo,

das würde ein Boing nicht schaffen. Der Grund hierfür ist, dass sie die nötige Geschwindigkeit nicht aufbringen kann die erforderlich ist um der Gravitation der Erde zu entkommen.

Des Weiteren verbrennen die Triebwerke Kerosin in Verbindung mit Sauerstoff. Sauerstoff wird da oben recht dünn und somit ist auch nicht mehr genug vorhanden um die Verbrennung so aufrecht zu erhalten, dass die Triebwerke Schub erzeugen könnten.

Nein. Flugzeuge sind in zweifacher Hinsicht an die Atmosphäre gebunden: Die Triebwerke brauchen zur Verbrennung Sauerstoff aus der Umgebung, und die gesamte technische Navigation ist auf die Atmosphäre als Trägermedium ausgerichtet. Die Tragflächen müssen umströmt werden, damit ein Auftrieb entsteht. 

Bei Weltraumraketen wird der Sauerstoff zur Verbrennung mitgeführt. Und der Auftrieb zum Start wird mit mächtigen Triebwerken erzeugt. 

kann es passieren das bei einen flugzeugdefekt das flugzeug immer weiter nach obensteigt und dann ins all fliegt und alle passagieren sterben weil sie ersticke?

kann das passieren

...zur Frage

Flugzeug -Schub-Geschwindigkeit?

Hallo, Ich hätte da mal eine Frage zur Start Geschwindigkeit und dem Schub in Prozent bei einer Boeing 737-800? Angenommen eine Boeing 737-800 steht voll beladen vor der Start Bahn am Hamburger Flughafen.Auf wie viel Prozent muss der Pilot den Schubhebel stellen um souverän rotieren zu können ?Und bei welcher Geschwindigkeit fängt der Pilot an zu rotieren?

...zur Frage

Flugzeug maximale Höhe?

Ich weiß, wie hoch Passagierflugzeuge normalerweise fliegen. Ca. 11000 Meter. Aber wie hoch könnte ein Passagierflugzeug, also sagen wir mal eine Boeing 747-400, maximal fliegen? Und was passiert mit dem Flugzeug wenn der Pilot diese Höhe überschreitet?

...zur Frage

Musstet ihr schonmal während eines Fluges Notlanden?

Gibt es hier Leute deren Flugzeug wärend eines Flugzeuges technische Peobleme hatte und deswegen Notlanden musste?

...zur Frage

eigene Airline gründen

Hallo Leute, ich möchte eine eingene Europaweite Airine gründen... Ich habe schon Zeichnungen zum Lackieren des Flugzeuges gemacht, aber da ich nicht reich bin, und mir keine Boeing 737-800 für 57.000.000 Euro leiste (oder mehr) möchte ich einfach Flugzeuge von anderen Airlines mieten... Was muss ich beachten, und wie bekomme ich mit dem mieten so viel Geld, dass ich mir ein Flugzeug kaufen kann?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?