Kann der Penis überansprucht werden?

5 Antworten

wenn er extrem beansprucht wird kann er "brechen",

dann hat man aber Schmerzen und es macht ein Geräusch wenn's passiert


bei zu oft Beanspruchung kann die Haut brennen, das heilt aber wieder

Ein Penis kann nicht brechen.

jedoch kann es durch mechanische Überbeanspruchung des erigierten Penis (abknicken, verbiegen)  zu einer Ruptur des Schwellkörpers kommen, welche als Penisruptur bezeichnet wird. Die dadurch ausgelöste starke Blutung bedarf der sofortigen medizinischen Behandlung.

2

Es komm darauf an, was du unter "überansprucht" verstehst. Mehrmaliges tägliches Masturbieren schadet ihm sicherlich nicht. Das machen viele nicht nur einmal. Allerdings, wenn es übertrieben wird, dann kann es schon dazu führen, dass dein Penis wund wird oder schmerzt. Wenn das der Fall sein sollte, dann lass ihm mal ein wenig Ruhe, ehe du wieder loslegst. Ganz darauf verzichten würde ich aber nicht.

Seit wann besteht ein Penis aus Muskeln?? Das ist ja was ganz neues.

Der einzige Muskel beim Penis ist die verbindung zwischen becken und Peniswurzel. ( gäbe des diese verbindung nicht, würde dir der Penis nur an der haut hängen.)

https://de.wikipedia.org/wiki/Penis_des_Menschen


Kann es sein dass du an Hypochondrie leidest?

Denn wenn ich mir so deine Fragen anschaue, wäre ein Psycholge der bessere Ansprechpartner als hier in GuteFrage herum zu surfen.

Was möchtest Du wissen?