Kann der mich echt belangen.(Shpock)(Privatverkauf)?

5 Antworten

Wenn Du den Artikel einwandfrei verpackt und das beim Paketdienst abgegeben hast, ist der Fall für Dich erledigt. Wichtig ist, daß Du als Paket versendest, damit Du einen Versandnachweis hast (nicht als Päckchen verschicken!).

Falls der Käufer dann behauptet, daß das Gerät defekt sei, kannst Du das ignorieren. Du hast ohne Rücknahme / Umtausch verkauft.

Derartiges hört man beispielsweise ständig bei Verkäufen über Eay-Kleinanzeigen. Manche Käufer drohen dann sogar mit Polizei, Anwalt, Bundeskriminalamt und was weiß ich nicht noch alles, um den Verkäufer einzuschüchtern.

Ok danke,haben mir sehr geholfen...Habe echt keine Lust und sogar keine Zeit dann wegen dem vor Gericht zu hängen...

0

DU musst beweisen dass der Artikel vor dem Versand nicht beschädigt wurde. Wenn du diese Beweise aufzeigen kannst, wendest du dich entweder an das Lieferanten oder an den Käufer. 

Ok..Aber wie kann ich das am besten.?

0

DU musst beweisen dass der Artikel vor dem Versand nicht beschädigt wurde.

Nö, die Beweislast liegt genau umgekehrt

0

Jap. hat der dann Pech gehabt müsstest du aber nicht schreiben er hat kein Recht auf sein Geld deswegen wäre es besser wenn er es sich anschauen kommen würde

Mmm ok,weil habe echt keine Lust und Zeit wegen dem vor Gericht oder so zu hängen..

0

Neh Quatsch haha ist ja Logisch ist ja privatverkauf außer du legst ein Anschreiben mit bei der dem steht zu 100% es funktioniert dann könnte er damit zu Anwalt aber in der Regel tut man es nicht
Ich persönlich bestelle nur neuware und gebrauchtes von Internet eBay ect. schaue ich mir immer persönlich an Sicherheitshalbar

0
@ChristianRo97

Ok danke...Weil wie schon gesagt  habe echt keine Lust und Zeit wegen dem vor Gericht oder so zu hängen

0

Haha Neh Quatsch außerdem wenn alles funktioniert wird er schon nichts sagen
Oder du sagst nur an Selbstabholer

0
@ChristianRo97

Ne ist ja jetzt zu spät...Aber der kam nicht so freundlich rüber,daher habe ich jetzt schon angst das der was an der Hardware Kaput macht und dann sagt das ich da was gemacht hätte und dann alles über Gericht läuft,da habe ich echt keine Zeit...

0

Und soll er doch haha :D
Es ist wie gesagt privatverkauf der kann dir garnichts teste es aus vorher mit einem Zeugen und gut ist zur Not ruf eben dein Anwalt an der wird dir auch bestätigen der kann dir nichts

0

Wie gesagt es ist privatverkauf

0

Neh ließ mal genau du musst es ihm per Anschreiben mit bei legen und am besten machst du es nicht so kann Keine Garantie geltend gemacht werden oder Rückerstattung des Geldes außerdem hast du bei der Anzeige stehen keine Rücknahme oder was ähnliches

1
@ChristianRo97

Ok,also selbst wenn der jetzt den Artikel bekommt und da was Kaput macht und sein Geld will und mir droht mit Anwalt ect,kann der mir nichts.?

0

So versteht man unter Gewährleistung die gesetzliche Sach- und Rechtsmängelhaftung jedes Verkäufers, also auch des Privatverkäufers.

Eine Garantie ist dagegen gemäß § 443 BGB ein freiwilliges Versprechen des Verkäufers oder eines Dritten (meist des Herstellers), dass eine Sache eine bestimmte Beschaffenheit (Beschaffenheitsgarantie) aufweist oder eine bestimmte Zeit lang nicht defekt wird (Haltbarkeitsgarantie). Ohne eine entsprechende Garantieerklärung besteht somit kein Garantieanspruch. Ein weiterer Unterschied der Garantie zu den gesetzlichen Mängelansprüchen (Gewährleistungsansprüchen) ist, dass der Inhalt einer Garantie grundsätzlich beliebig gestaltet werden kann. So kann der Garantiegeber seine Haftung von Mitwirkungsleistungen des Käufers wie z.B. regelmäßige Inspektionen abhängig machen oder er kann seine Leistungen beschränken etc.. Eine solche Beschränkung wäre aber bezüglich der gesetzlichen Mangelansprüchen zumindest in Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam.

1

Jap genau so ist es einfach ignorieren er hat kein Recht auf  Schadenersatz

1

Als Verkäufer bei einem Privatverkauf geld zurückschicken?

Hallo, habe am 18.10.18 Bluetooth Kopfhörer über Ebay verkauft. Habe angegeben Dass es eine Privat Auktion ist und somit keine Rücknahme und Garantie auf den Artikel entstehen.

10 uhr über Paypal Gewerblich bezahlt worden

So der Käufer wollte direkt 4 stunden Später Infos zum Versand, konnte aber keine angeben da ich noch arbeiten war. Habe heute den Artikel verschickt und 2 stunden später schrieb er, er hat auf den falschen Artikel geboten er will sein Geld zurück.

Über Ebay hat er kein Käuferschutz weil es eben eine Privataktion war. Aber was sagt Paypal dazu? Kann er einfach so sein Geld verlangen obwohl alles schon vorbei ist und es eigtl. extra geschrieben wurde dass es keine Rücknahmen geben wird?

Für mich als Verkäufer wäre es extrem ärgerlich, allein wegen den Gebühren von Paypal und Ebay..zudem das Geld auch schon ausgegeben wurde.

...zur Frage

Privatverkauf bei ebay: Muss ich auf den Privatverkauf hinweisen?

Viele (fast alle) weisen bei ebayverkäufen darauf hin, dass der Artikel von Privat verkauft wird und es keine Rücknahme, Umtausch oder sonstige Garantien gibt. Ebay selbst schreibt oben bei den Verkäuferinformationen, dass der Verkäufer als privater Verkäufer angemeldet ist. Muss ich Rücknahme, Umtausch und Garantie gewähren wenn ich das nicht ausdrücklich ausschließe?

...zur Frage

Falschen Artikel bei Shpock Kauf erhalten SAW BluRay Box 1-7 UNCUT (42€) - Verkäufer besteht auf Privatverkauf,keine Garantie bzw. Rücknahme des Artikels?

Hallo,

ich habe über SHPOCK eine BluRay Box (SAW 1-7 UNCUT=42€) erstanden, per Vorkasse/Sofortüberweisung bezahlt. Soweit so gut. Vorgestern kam die Box als Maxibrief, obwohl der Verkäufer laut Aussagen nur versichert versendet. Zudem stellte sich beim Öffnen heraus, daß ich die DVD BOX SAW von Ihm erhalten habe (die CUT Version-geschnittene Version). Ich schrieb Ihn sofort an, teilte Ihm mit das ich die falsche Box erhalten habe und ich Ihm die Box wieder zurück schicken würde,er die Box austauschen solle und mir wieder zusenden solle.Oder halt das Geld erstatten solle. Er aber behauptet, er habe die Cut Version in EBAY verkauft und die Uncut auf Shpock und das beim versenden wohl ein Fehler unterlaufen sei.(Sein Fehler!) Er habe bereits den Käufer auf EBAY angeschrieben, aber noch keine Antwort von Ihm erhalten. Ich solle mich gedulden. Zudem sagte er, das es ein Privatverkauf sei, ich keine Ansprüche habe und eine Rücknahme ausgeschlossen ist.Schließlich habe ich ja eine SAW Box erhalten.

Schließlich könnte ich ja auch Ihn betrügen, die richtige Box erhalten haben und absichtlich austauschen!!! KLAR, habe ja nichts anderes vor als mir die CUT Version und die UNCUT Version zu kaufen um jmd. abzuziehen.Was will man mit zwei gleichen Boxen (klar, eine ist geschnitten und eine ungekürzt!?)

Allerdings halt die Falsche Box! In Shpock ist die UNCUT Verion beschrieben und auch ein Privatbild der Box eingestellt.

Nachdem ich mit dem Verkäufer auf keinen Nenner komme, habe ich Shpock eingeschaltet, die können aber nicht mehr machen als zu schreiben, das es ein Problem mit dem eingestellten Produkt gibt und er sich doch bitte mit mir einigen solle. Bisher aber keine Reaktion von Ihm.

Sollte er sich nicht mit mir einigen, solle ich bei Shpock nochmals anrufen und er wird dann gesperrt.(Die gegebene Reaktionszeit des Verkäufers läuft morgen bei Shpock ab!) Das bringt mir dann aber auch nichts bzw. hilft mir weiter.

Welche Schritte sollte ich weiter verfolgen, habe die Adresse des Verkäufers und spiele mit dem Gedanken eine Anzeige wegen Betruges bei der Polizei aufzugeben. Doch wie sind die Erfolgschancen ? Sollte ich noch zusätzlich zum Anwalt gehen? Lohnt sich das? Denn die Anwaltskosten sind bestimmt höher als der gekaufte Artikel!?

Über eine Antwort von Eurer Seite würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße, pumukel1979

...zur Frage

Privatverkauf - Garantie?

Hi,
habe mal eine kurze, womöglich etwa dumme Frage.. auf Ebay sieht man immer Sätze wie "Garantie und Rücknahme wegen Privatverkauf nicht möglich" wo ist da der Unterschied als wenn man das nicht privat verkauft? Muss man dass automatisch Garantie und Rücknahme anbieten? Kann mir das jemand kurz erklären und wieso das beim Privatverkauf nicht geht?

...zur Frage

Shpock, Informationen noch Dach akzeptieren geben?

Wenn man bei Shpock ein Angebot Akzeptiert, entsteht ja ein verbindlicher Kaufvertrag. Verkaufe derzeit mein Handy und habe mit einem Käufer einen Kauf akzeptiert. Dann habe ich gesehen, das viele Informationen zu meinem Produkt nicht in der Beschreibung stehen, da sie nur 500 Wörter lang sein dürfen. Da fehlt auch die Information, dass es Privatverkauf ist und keine Rücknahme oder Umtausch gibt. Jetzt nun die Frage: Kann ich diese Info auch noch nach dem Akzeptieren des Kaufes (Verbindlicher Kaufvertrag) dem Käufer geben ? Habe Sorge , das der irgendwann ankommt und das Gerät umtauschen will. Finde dazu im Internet nichts. Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?