Kann der Mensch vor Schmerzen seinen Verstand verlieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also 1. solltest du einen Spezialisten für Deine Beschwerden aufsuchen, denn das darf auf keinen Fall sein, dass deine sehnen sich die ganze zeit entzünden, das ist erstmal das wichtigste!

Und 2. glaube ich auf jeden Fall, dass da auch ein psychisches Problem ne gewaltige Rolle spielt (ich sage nicht dass du bescheuert bist), ich denke Du kommst einfach nicht zur Ruhe oder Dich belastet etwas psychisch so stark dass Dein Körper reagiert!

Dass man vor lauter Schmerzen etwas durcheinander im Kopf wird glaube ich schon und vor allem aggressiv, denn wenn man nur noch Schmerzen hat, dann ist es ja klar dass man "verrückt" wird.

Dockterlein 20.03.2012, 20:48

Nein, das stimmt nicht wenn jemand sehr starke ständig Schmerzen hat, ist es doch kein Wunder, dass man sich schlecht fühlt.

Das man sich schlecht fühlt beruht nur auf die körperliche Beschwerden und nur diese müssen behoben werden.

Wenn die körperliche Ursache wieder in ordnung ist, sind die anderen Probleme sofort weg! Aber nur dann.

0
fogo1200 20.03.2012, 20:55

das mich psychisch auch vielerlei belastet stimmt. Ich trage eindeutig zu viel. Die Schmerzen nehmen dann noch zu. Vieleicht sollte ich mal beobachten in wieweit die Verspannungen weg gehen, sobald cih mich gelassen, glücklich und wohl fühle? Nur ich fühle schon Verspannungen direkt nach dem aufwachen. Im Moment kommt der Stress, da ich oft allein bin und ich mich nicht gebracht fühle. Ich fühle mich überflüssig.

0
Tavarez1804 20.03.2012, 21:10
@fogo1200

Zu "Dockterlein": Nein, ich weiss es, dass wenn jemanden etwas sehr stark psychisch belastet, man tatsächlich körperliche Auswirkungen hat! Ich habe es selbst mitgemacht bis mein Arzt (der 4.) nach 3 Jahren mich gefragt hat: "Sie, wie geht es ihnen denn eigentlich so" und hat gebohrt und nachgefragt bis mir klar wurde, dass es mir schei?e geht und alles so tief in mich reingefressen habe, dass ich mich an mein unglücklichsein gewohnt habe.... Ich habe Nasennebenhöhlenentzündung (chronisch) musste operiert werden. Dann hatte ich plötzlich Mandelentzündung ewig lang usw und so fort...... es war definitiv eine psychologische Sache.

Zu fogo1200: ganz genau! Prüfe mal, wie Dein Körper sich fühlt, wenn Du absolut keinen Stress hast! Dann wirst Du sehen dass es Dir gut geht. Kann natürlich wirklich auch körperlich sein, da Du ja ständig auch diese Entzündung hast. Die Verspannungen nach dem Aufwachen kommen mir sooooo bekannt vor! Du solltest die Notbremse ziehen und AN DICH DENKEN wirklich nur an Dich und das tun was Dir gut tut! Viel Glück und gute Besserung wünsche ich!

0

Oh ich kann dich gut verstehen, man kann tatsächlich abdrehen. Hast du es schon mal in einer Schmerzklinik versucht oder bei einem Neurologen, da gibt es sicher noch Möglichkeiten für dich, um wenigstens zeitweise schmerzfrei zu sein oder schlafen zu können,

Es ist kein Wunder, dass du durchdrehst, das ist ganz normal. Du musst irgendwie versuchen, einen guten Arzt zu finden der dir helfen kannst.

Melde dich dort mal an, das ist vielleicht besser als hier.

http://www.symptome.ch/vbboard/koennte-problem/

Es gibt auch einen Arzt der heisst Bodo Kuklinski, der kennst dich mit Hws sehr gut aus. Du könntest z.b bei ihm einem Termin machen. Er kostet zwar leider etwas, aber die Gesundheit ist das wichtigste. Alles Gute noch an dieser Stelle!

Also ich weiss das man vor Folter den Verstand verlieren kann. Bei deiner Situation glaube nicht

nimm dir hilfe!! die brauchst du.. ein maseur kann dir vllt helfen.. frag deinen arzt..

Was möchtest Du wissen?