Kann der Lehrer im Zeugnis unter den Bemerkungen hinschreiben "Häufiges Fehlen"?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo!

Unentschuldigte Fehltage werden im Zeugnis unter der Rubrik "Sonstiges" tatsächlich durchaus vermerkt, entschuldigte allerdings nicht. Nur keine Sorge!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic22
29.11.2016, 08:11

Ok danke. Sind 15 Tage viel? Oje. Zum Glück ist es das Halbjahres Zeugnis

1
Kommentar von DenisSulovic22
29.11.2016, 08:15

Ähm ich hab keine Lerndefizite ich komme weiter, wenn auch knapp, also es sind 4er und 3er Noten. Aber das ist sowieso das Halbjahres Zeugnis das nichts entscheidet.

1

Da Du immer eine Entschuldigung hattest, wird da stehen: 15 Krankheitstage, entschuldigt.

Etwas anderes wäre es, wenn Du 2/3 der Zeit gefehlt hättest, dann wird das im Zeugnis vermerkt. War bei einem Mitschüler meines Sohnes mal so, da stand dann

Schüler ....... versäumte 60 Stunden des Unterrichtes.

lg Lilo


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic22
29.11.2016, 08:29

Oh ok, naja bei mir wären es ja dann auch rechnerisch über 60 Stunden ? Oh Gott??!!

0
Kommentar von LiselotteHerz
29.11.2016, 08:36

Sieh es doch mal so, wenn die Krankheitstage aufgeführt sind - und das werden sie immer - ist das eine Entschuldigung für Deine nicht so guten Noten. Du solltest Dich ein bißchen anstrengen, 3 und 4 sind heutzutage keine akzeptablen Noten mehr.

0
Kommentar von DenisSulovic22
29.11.2016, 08:45

Asoo hahaha ich hab schon Herzinfarkt bekommen! Danke!

0

Das kommt auf dem Bundesland an, da ist jedes anders. In meinem steht zwar drin. Hat X Tage gefehlt, davon Y unentschuldigt. Wenn bei Y Null steht, ist also alles gut. Außerdem steht es zum Glück nur bis zur 8. Klasse. Warum entschuldigte Fehltage im Zeugnis sind, ist mir aber ein Rätsel. 

Zumindest in den letzten Jahrgangsstufen hat mein Bundesland erkannt, dass sowas die berufliche Werdegang behindern kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic22
29.11.2016, 08:27

Ich meine aber unter den Bemerkungen. Die  Fehltage stehen bei jedem Zeugnis. Das ist logisch aber die bermerkungen nicht das er hinschreibt "Auffäliges Fehlen!"?

0
Kommentar von DenisSulovic22
29.11.2016, 08:31

Ok stimmt danke BB!

0

Du musst zu deinem Klassenlehrer/Vertrauenslehrer gehen und beantragen, das zu streichen. Allerdings , wenn es ein Zeugnis ist, dann hat die Konferenz darüber abgestimmt und dann wird es schwerer. Schalte deine Eltern zusätzlich ein, denn dein Fehlen ist durch die Zahl der Fehltage dokumentiert. Das muss weg!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DenisSulovic22
29.11.2016, 08:41

Ok es ist ja aber noch nicht passiert? Also es hat niemand was eingetragen, das Zeugnis kommt ja erst am Februar. Ich hab nur diese Frage gestellt um zu fragen ob ich mir sorgen machen sollte ob sowas überhaupt möglich ist das ein Lehrer WEGEN fehltagen sowas macht.

0

Was möchtest Du wissen?