Kann der Kopf wirklich "kochen"?

11 Antworten

Ich denke nicht, dass das durch einen Wutausbruch möglich ist, allerdings fängt das Blut (auch in deinem Kopf) bei keinem vorhandenen Druck (Vakuum, z.B. im Weltraum) an zu kochen.

Nein, woher sollte der Körper so viel Enrgie nehmen um dein Gehirn auf 100° Celsius zu bringen, naja, ich weiß nicht ab welcher Temperatur "Gehirnmasse" anfängt zu Kochen. Außerdem ist man bei c.a. 42 ° Celsius tot, weil ab da das Eiweiß im Blut gerinnt und vllt. dort was verstopft oder so. Ich weiß nur das das das Blut gerinnnt.

ein mensch hat eine körpertemperatur von 36 grad. alles darüber nennt sich fieber. fieber ab 40 grad ist tödlich.

also kochen ist definitiv unmöglich. deine körpertemperatur ändert sich nur, wenn du krank bist.

aber sicherlich passiert bei einem wutausbruch etwas und zu einer "überanstrengung" kann es schon kommen. nur eher nicht in form von hitze, auch wenn das gesicht dann rot anläuft und zu glühen scheint.

Was möchtest Du wissen?