Kann der Körper auf Sparflamme schalten, wenn ich keinen Hunger habe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das kann passieren also das du den Hunger nichtmehr spürst bzw. keinen mehr hast aber das nennt man wiederum Magersucht dabei ist es eben so das man keinen Hunger mehr verspürrt udn sich irgendwann sogar vor essen anfängt zu ekeln. Also ist es eigentlich nichts normales.

FrageDesTages 24.01.2013, 18:27

Ok.. Also ich esse schon xD

Aber wenn ich keinen Hunger habe, kommt dann dieser Effekt?

0
Scorpionella 24.01.2013, 18:35
@FrageDesTages

nja das ist ein bisschen komplizierter das ganze ist ja eher sowas Psychisches.

So also normalerweise wirst du wenn du keinen Hunger hast aufjedenfall nach spätestens 1-2 Tagen Hunger haben. Aber wenn du dann nichts isst und so Wochen weiter machst abnimmst etc. Fängt dein Körper an dieses Verhalten (also kein Essen zu bekommen) als normal einzustufen und verlangt dann auch kein Essen mehr.

0

dein körper kann nicht selbständig entscheidungen treffen. "sparflamme" machst nur du allein durch die menge der nahrungszufuhr.. bei 0-diät baut der körper abhängig von der belastung mehr oder weniger schnell zuerst die fettreserven ab. sind die aufgebraucht, folgt muskelmasse. auch wenn du nur im bett liegen würdest, benötigt der kreislauf und der stoffwechsel täglich rund 500-800 kalorien. wenn nur noch haut und knochen da sind, sind deine stunden gezählt.

FrageDesTages 24.01.2013, 18:30

Aber wenn ich meine Nahrung umstelle und nur soviel esse, wie ich wirklich brauche und dabei keinen Hunger habe, dann ist es doch ok, oder?

0
akino47 24.01.2013, 18:35
@FrageDesTages

ja, das ist ok und absolute gesunde ernährung. nur können das viele menschen nicht, daher haben wir auch so viele übergewichtige.

0

hey ((: wenn ich nix esse knurrt der magen immer!! und das sehr lange... aber ich schätze er gewöhnt sich dran aber das is seeeeeeeehr ungesund!!!

Was möchtest Du wissen?