Kann der Knöchel dann überhaupt gebrochen sein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das war sicher kein Knochenbruch, sonst würdest du vor Schmerzen die Wände hochlaufen. Wahrscheinlich ist er nur verstaucht, wenn überhaupt.

also das das gebrochen ist, glaube ich mal nicht, ich hatte das auch letztens und da war es auch nur wie bei deiner freundin verstaucht, also wenn es gebrochen wäre, hättest da das sofort gemerkt

also wenn er gebrochen wäre, würdest du mit ziemlich großer sicherheit nicht mehr rumlaufen ;) geh aber lieber mal zum arzt, vllt ist er auch verstaucht oder so

ich wollt morgen gehen, da muss ich nicht so lang warten ud vielleicht ist es bis dahin aj wieder besser

0

Umgeknickt, Knöchel tut weh

Ich bin heute auf dem Weg nach Hause umgeknickt und hatte sofort Schmerzen am Knöchel. Zwei Stunden danach tat es immer noch weh und jetzt 3 Stunden danach tut es immer noch sehr weh. Es ist aber nicht geschwollen oder blau oder so. Auftreten kann ich auch nicht richtig. Ist das eine Verstauchung oder doch etwas andres?

...zur Frage

Plötzliche Fussschmerzen (über Nacht)

Hallo Zusammen

Als ich gestern Morgen aufgestanden bin hatte ich plötzlich heftige Fusschmerzen, ich konnte kaum noch gehen und eine seitliche Bewegung trieb mir die Tränen in die Augen. Im Verlaufe des Tages hat sich dies relativ schnell gelegt, jetzt schmerzt es zwar noch, aber deutlich weniger schilmm und ich kann wieder alle Bewegungen machen. Trotzdem hinke ich noch beim Gehen. Der Schmerz wird immer wieder stärcker und schwächer. Wenn ich gehe fühlt es sich an als würde mir jemand ein kleines Messer in den Fuss rammen - irgendwo kurz oberhalb / vor dem Knöchel beim linken Fuss auf der aussenseite.

Ich habe zwar am Abend zuvor Sport gemacht, habe aber nicht bewusst einen Misstritt oder so gemacht. Am Abend hatte ich auch überhaupt keine Schmerzen, erst am Morgen waren diese da. Mein Fuss ist auch weder geschwollen noch blau.

Ich kann mir also echt überhaupt nicht erklären, was das sein könnte. Zum Arzt möchte ich nach zwei Tagen noch nicht, da es ja eigentlich ein bisschen besser geworden ist und da der Fuss nicht geschwollen ist glaube ich auch nicht, dass es etwas Schlimmes ist. Falls es nicht besser wird gehe ich aber natürlich noch zum Arzt.

Aber habt ihr evt. eine Ahnung, was das sein könnte?

Im Internet finde ich nichts...

Danke schon mal.

...zur Frage

Knöchel gebrochen, verstaucht oder nur geprellt?

Hallo Leute. Ich bin gestern, als ich mit dem Fahrrad zur Schule fahren wollte, mit dem Vorderreifen weggerutscht und umgeknickt (mit schwerem ranzen auf dem Rücken🙄) und dann tat der Fuß höllisch weh. Ich gehe allerdings nicht bei jedem kleinstem Weh-Weh zum Artzt, aber da ich mir nicht ganz sicher bin, wollte ich mal hier nachfragen, was ihr so von haltet. Also als wir den Fuß eingekremt und verband drum gemacht haben, würde mir schlecht und auf etwas schwindelig. Der Fuß ist dick geschwollen (besonders am Knöchel) und war an dem Unfalltag auch blau. Ich kann den Fuß weder belasten noch kann ich (logischerweise) gehen. Außerdem kann ich den Fuß nur mit Einschränkungen und ab bestimmter weite nur mit schmerzen bewegen. Ab und zu kommt auch einfach mal so ein stechender Schmerz. Bei Berührung tut der Knöchel auch total weh.

Und nun meine Frage. Wisst ihr ob es Gebrochen, verstaucht oder einfach nur geprellt sein könnte?

...zur Frage

Bänderverletzung am Knöchel nicht ausgeheilt..schmerzen.. was tun?

Hey Leute, im vorraus schon.. ich habe nächste Woche einen Termin beim Arzt, aber wollte mich noch vorher bisschen erkundigen.

und zwar folgendes: vor ca. 2 Jahren hatte ich einen Bänderanriss am rechten Knöchel. 6 woche Schiene. Ich als sportlerin konnte natürlich nicht ohne und fing schon nach gut 2 wochen an wieder sport zu betreiben. Die Schiene trug ich vielleicht max. 5 wochen (wenn überhaupt). Danach hatte ich keine schmerzen jedoch habe ich bemerkt, dass ich schneller umknick. Ca. anfang Juni bin ich in der Schule wieder umgeknickt aber ziemlich heftig. Da ich aber wichtige Turniere hatte und Angst vorm Arzt hatte hab ich anfangs einen verband und die schiene vom letzten mal getragen die mir aber weh tat da si andauern auf den knöchel drückte. nach ca. 2 wochen ließ ich es wieder da die schmerzen nachgingen..

5 Monate sind vergangen und hab mittlerweile wieder starke schmerzen.. der knöchel ist nicht angeschwollen sondern tut einfach nur weh. zwischendrin hatte ich keine schmerzen, aber seitdem ich letztens laufen war und während dessen gehört bzw. gespürt habe wie sich am knöchel (vermutlich bänder) tat. nun ja seit dem hab ich wieder schmerzen..

ich weiß ich hätte früher zum arzt gehen sollen, aber weiß zufällig wer was da genau sein könnte oder ist es schon wem von euch passiert?.. mach mir grad ziemliche Gedanken darüber da ich angst habe vlt sogar operiern gehn zu müssen..

Danke im vorraus!

...zur Frage

Fuß umgeknickt - gebrochen gerissen oder verstaucht?

Hallo Leute ich bin gestern beim Fußball mit meinem rechten Fuß nach innen umgeknickt hab auch ein krrrrrkk bzw. ein knacken gehört . ^ bin aber wegen des Adrenalins das ich hatte aufgestanden und habe dann weiter gespielt danach bin ich so nach einer halben Stunde nach hause gegangen hab Zuhause gemerkt dass mein äußerer Knöchel sehr dick geworden ist hab das gekühlt und hab selber ein Verband drum gewickelt und mein Fuß hochgelagert jetzt ist ein tag vergangen und ich kann nicht auftreten da mein Fuß dann sehr weh tut . mein äußerer Knöchel ist immer noch dick . das Problem bei mir ist dass ich miCh immer verletze ( 1 Schienbein gebrochen - 1 Han gebrochen - 1 Narbe am Kopf - Narbe an der anderen Hand - jetzt noch mein Fuß gebrochen oder verstaucht je nachdem halt ) meine Eltern werden mir sehr schimpfen wenn ich mein Fuß gebrochen habe da sie immer sagen dass ich nicht genug aufpasse sie werden mich auch anschreien und auch glaub ich mich bisschen auslachen deswegen habe ich grosse angst zum Arzt zu gehen (habe echt angst davor :( ) Bitte helft mir :( ist mein Fuß jetzt gebrochen ?

...zur Frage

Fuß umgeknickt! Zum Arzt gehen?

Hab mir am Freitag den rechten Fuß umgeknickt. Am Samstag war er dann auch echt angeschwollen und blau. Bis gestern konnte ich nur mit Mühe Treppen runter laufen. Jetzt tut es nur noch weh, wenn ich ihn nach links innen drehe, oder wenn ich meine Beine überkreuz lege und der linke auf dem rechten Fuß liegt. Manchmal fühlt es sich so an, als wenn der Knöchel sich kurz ausrenken würde. Beim stehen ist mein Fuß btw. mein Knöchel nach rechts außen gedreht. Angeschwollen ist er immer noch ein bisschen.

Kann da was gerissen sein? Sollte ich zum Arzt??

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?