kann der kindesvater geld vom kindesunterhalt abziehen weil er ihn neu eingekleidet hat?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Kann er von sich aus nicht einfach verrechnen,er hat den festgelegten Unterhalt trotzdem zu zahlen !

Wenn der Vater mit dem Kind zusammen lebt, ist er dem Kind gegenüber zum BARunterhalt verpflichtet. Es steht ihm dabei kein Wahlrecht zu, den Unterhalt statt dessen in Form von Naturalien (Kleidung, Unterkunft, Verpflegung) zu leisten. Dafür ist einzig der Elternteil verantwortlich, bei dem das Kind tatsächlich lebt.

Umterm Strich bedeutet das: Er dürfte Dich im Namen des Kindes gerichtlich dazu verpflichten lassen, das Kind neu einzukleiden (wenn es denn eine Notwendigkeit dafür gibt). Er darf aber nicht im Wege einer Ersatzvorname das Einkleiden selbst übernehmen und mit dem Barunterhalt verrechnen. Das geht nur dann, wenn ihr es vorher so vereinbart habt.

skyfly71 30.11.2013, 12:48

Wenn der Vater mit dem Kind zusammen lebt

Es soll natürlich heißen: Wenn der Vater NICHT mit dem Kind zusammen lebt

0

Nein, ausser du hast es ihm aufgetragen. Solche Sachen sollte man zusammen besprechen.

Rechtlich gesehen nein! Was ihr aber unter euch ausmacht, ist euer Problem.

Was möchtest Du wissen?