Kann der Kinderfreibetrag von den Eltern auf den Ehepartner übertragen werden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Simple Frage: Ist Dein Lebensgefährte Dein Kind?

Wenn nein, warum soll dann Kinderfreibetrag bei Dir berücksichtigt werden?

Nach der Heirat hast Du den Vorteil des Ehegatten- Splittings, und das wirkt besonders dann, wenn einer der Ehepartner kein Einkommen hat.

Einen weiteren steuerlichen Vorteil wirst Du nicht erreichen können.

die Eltern eines Kindes

Du schreibst es doch selbst. Solang du kein Kind hast, kannst du auch keinen Kinderfreibetrag bekommen.

Diese Lasten gehen ab der Eheschließung auf den Ehepartner über.

Nö, sonst gäbs ja kein Kindergeld mehr.

Was möchtest Du wissen?