Kann der HSV schon vor dem 20.4.18 sicher abgestiegen sein?

3 Antworten

Das kann ich dir einfach selbst ausrechnen:

Nach Spieltag 28: HSV ist sieben Punkte hinter Mainz und Wolfsburg. HSV ist elf Punkte hinter Freiburg.

Szenario:

Hamburg verliert morgen gegen Schalke. Mainz gewinnt gegen Köln, Wolfsburg gewinnt gegen Freiburg. Folge: Hamburg ist zehn Punkte hinter Mainz und Wolfsburg, der HSV ist elf Punkte hinter Freiburg.

Szenario Spieltag 30:

Hamburg verliert gegen Hoffenheim, Wolfsburg gewinnt gegen Augsburg, Mainz gewinnt gegen Freiburg. Folge: Hamburg ist dreizehn Punkte hinter Mainz und Wolfsburg und elf Punkte hinter Freiburg.. Also noch nicht abgestiegen, da sie Freiburg noch einholen können.

Sollte Freiburg am 30. Spieltag unentschieden gegen Mainz spielen, könnte der HSV noch Mainz einholen (11 Punkte Differenz).

Also braucht Freiburg noch drei Punkte am 31. Spieltag, an dem sie gegen Hamburg spielen und der HSV kann frühestens am 21.04.2018 absteigen.

Mein Szenario sah so aus. HSV verliert 2 mal.

Freiburg und Mainz gewinnen morgen, dann steht der HSV bei 19, Wolfsburg bei 26 und Mainz bei 29 Punkte. Freiburg bleibt bei 30.

Spieltag 30, HSV verliert, steht zwar oben schon, aber ist immer schön zu schreiben.

Wolfsburg und Mainz gewinnen, Freiburg verliert dann erneut zwangsläufig, dann stehen Freiburg und Mainz mit sicher vor dem HSV. Dann kann Wolfsburg sich schon am 20.4. sicher vor den HSV mit einem Sieg gegen Gladbach bringen. Ist eher unrealistisch, aber halt der frühste Termin ein Tag vorher. Der Showdown ist also eher am 21.4. in Hamburg gegen Freiburg. Nur wird es wohl sicherlich nicht wie oben kommen, daher muss ab morgen abend neu gerechnet werden.

1
@Bordori

so jetzt darf komplett neu gerechnet werden, daher ja die Frage am Freitag.

1

Habe ich noch nie gesehen vill. bei der kicker app

HSV ist schon sicher abgestiegen.

Nein rechnerisch leider nicht und ich wurde die letzten Jahre immer bitter enttäuscht mit irgendwelchen Toren die in der 95 Minute erzielt wurden oder angeblich sei eine Ecke im Aus gewesen

2

Welche politische Richtung hat der HSV?

Bei Handelsblatt steht, dass eine Feindschaft zwischen dem HSV und dem FC St. Pauli erst entstanden ist, als in beiden Vereinen (zumindest in bestimmten Fangruppierungen) eine politische Vereinnahmung gekommen ist.

Welche politische Richtung hat der HSV ???

...zur Frage

Ist der HSV verdient abgestiegen?

Der HSV steigt gerade ab, Bengalos fliegen, Polizeischutz auf dem Spielfeld, Abpfiff wird erwartet... Es wird such auf Randale vorbereitet.

Ist der HSV verdient abgestiegen? Verdient der HSV den Abstieg in die zweite / dritte Liga?

...zur Frage

Sind viele die den HSV nicht mögen vor 2011 bereits gegen den HSV gewesen?

Ich bin HSV-Fan. Mein Verein spielt nun seit ungefähr Beginn des Jahrzehnts gegen den Abstieg (Ausnahme: Saison 2012/13 mit Platz 7). Dieses Jahr habe ich kaum Hoffnungen auf den Klassenerhalt.

Viele Fans anderer Vereine sagen: Der HSV muss absteigen. Dabei denke ich mir, ob viele bereits gegen den HSV waren, als sie noch sowohl im deutschen Fußball als auch international ein Spitzenklub waren. Unter einem Artikel des Berliner Tagesspiegels von 2010 hatte ich einen Kommentar gelesen, wo draufstand, dass Löw den HSV nach der WM in Südafrika übernimmt und mit ihm in die zweite Liga ansteigt und Hamburg dann mit St. Pauli einen erstklassigen Verein hat. Der Autor war wohl ein Fan des damaligen Bundesliga-Absteigers Hertha BSC. Damals ging es dem HSV vergleichsweise besser als heute, damals war man im Halbfinale der Europa League knapp am FC Fulham gescheitert.

Frage: Waren viele schon vor 2010 oder 2011 gegen den HSV? Und wenn ja warum?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?