kann der hausarzt eine überweisung in die augenklinik ausstellen

1 Antwort

Ja der Hausarzt kann dich nur zu einem Augenarzt verweisen, der Augenarzt dann zur Augenklinik.

Braucht man, wenn man in die Psychiatrie geht eine Überweisung vom Hausarzt?

Hallo, ich muss morgen in die KJP. Jetzt haben wir die Frage, ob wir eine Überweisung vom Hausarzt brauchen?! Würde mich auf Antworten freuen.

Danke

...zur Frage

darf ein Hausarzt eine Überweisung für ein mrt ausstellen?

hallo,

darf ein Hausarzt eine Überweisung für ein mrt bzw. mr-angiografie, egal welche körperregion, ausstellen?? oder dürfen dass nur bestimmte fachärzte? zB dass der orthopäde zum mrt für halswirbelsäule überweisen muss und der Hausarzt dass nicht darf??

...zur Frage

Wozu sind Überweisungen eigtl. gut?

Naja, was für ein Grund hat es das ein z.b. Augenarzt extra eine Überweisung vom Hausarzt braucht??

...zur Frage

Wer stellt mir die Überweisung aus der Zahnarzt oder Hausarzt?

Mein Zahnarzt hat mir nahegelegt ein MRT meines Ober- und Unterkiefers machen zu lassen, jedoch war er sich nicht sicher von wem ich die Überweisung bekomme...

Vielleicht hat jemand Erfahrungen, kann ich die vom Hausarzt bekommen oder muss sie der Zahnarzt ausstellen?

...zur Frage

Arztwesen: Neue Stadt und noch kein Hausarzt - Überweisung?

Hallo. Ich bin in neue Stadt gezogen, in der ich noch keinen Hausarzt habe. Mein alter Hausarzt ist etwas weit weg und ich brauche für Dienstag eine Überweisung zum Psychiater, damit ich meine Medikamente abholen kann. Kann, bzw. wird mir diese Überweisung auch jeder andere Arzt ausstellen?

...zur Frage

Kann der Augenarzt Überweisung ausstellen in Augenklinik Zwecks 2.ter Meinung?

Guten Abend alle zusammen Mein Mann wurde vor 3 Monaten am grauen Star operiert und hat bis heute Probleme wie Schmerzen,brenne,jucken.Mehrfach haben wir den Augenarzt aufgesucht zwecks dieser Angelegenheit.Einmal hieß es: wird schon,dauert manchmal länger mit dem Heilungsprozess,habe dafür Verständniss,denn nicht bei jedem Patienten ist es sofort in Ordnung.Jeder reagiert anders.Dann gab es Antibiotikum,dann täglich Tropfen(Tränenflüssigkeit),ohne großartige Besserung. Da eine zweite OP geplant ist am anderen Auge,möchte mein Mann zur Untersuchung in eine Augenklinik.Dafür brauchen wir eine Überweisung.Dieses wird schwierig, denn der Augenarzt wird den Vermerk : Auf eigenen Wunsch des Patienten angeben. Somit sind wir Privatpatienten. (Ansage der Augenklinik) Wie bekommen wir jetzt in diesem Fall eine Überweisung vom behandelnden Augenarzt in die Klinik? Bemerken möchte ich noch,daß wir nichts gegen den Augenarzt haben,wir möchten nur eine Kontrolle in einer Augenklinik,denn Augenlicht hat man nur einmal. Freue mich über jede Antwort. Vielen Dank im voraus und einen schönen Abend.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?