Kann der Fuß verstaucht sein auch wenn man keine Schwellung oder Verfärbung sieht?

2 Antworten

Das könnte auch ein ganz kleiner Bruch sein, und daher würde ich sofort zum Arzt gehen. Es kann sein, dass das ganze sonst nicht richtig zusammenwächst. Die Schwellung würde in diesem Falle erst viel später kommen. Also, ab zum Arzt und Gute Besserung :)

Merke dir die PECH-Regel

-P: Pause (nichts mehr tun, Schluß mit rumlaufen)

-E: Eis (Coldpack, kühlen)

-C: Compression( feste Bandage, event. mit Mobilat-Gel oder ähnlichem)

-H: Hochlagern (hilft die Schwellung abbauen)

Nach 2-3 Tagen sollte eine Besserung eingetreten sein. Wenn es nicht besser wird dann zum Arzt gehen.

Was möchtest Du wissen?