Kann der Drucker MFC-J5620DW auch ohne Farbpatronen schwarz weiß drucken?

1 Antwort

Physisch ja. Allerdings baut Brother überall eine Software-Sperre ein wo es nur geht. Spätestens nach 100'000 Drucken macht das Teil schlapp, unabhängig davon ob es noch funktionieren würde oder nicht. Brother manipuliert seine Geräte damit mehr Drucker gekauft werden.
Also nein - ohne Farbpatronen geht es nicht.

Wo kann man kostenlos Drucken?

Ich brauche eine Möglichkeit Sachen zu drucken bis heute Abend! Und ich habe maximal 1€ zur Verfügung. gibt es Möglichkeiten um kostenlos zu drucken oder halt eine die einen € kostet?

...zur Frage

Drucker Epson XP 305 druckt nicht mehr

In der Tintenvorschau ist die schwarze Patrone 90% gefüllt. Die drei anderen sind leer. Ich möchte aber nur schwarz drucken. Wrum soll ich denn alle Patronen erneuern?

...zur Frage

Brother MFC-J4410DW Tintenpatronen halb voll, wird nicht erkannt. Dringend Hilfe?

So Abend,

Mein Drucker ( Brother MFC-J4410DW ) erkennt meine Gelbe und Schwarze Patrone nicht mehr, obwohl sie noch ernsthaft halb voll ist. ! und ich muss was dringendes drucken und habe jetzt auch keine anderen Patronen da.

Brauche dringend Hilfe

Mit freundlichen Grüßen BlackGale44 und danke im voraus.

...zur Frage

Canon Pixma MX525 - Digital Revolution Patrone funktioniert nicht?

Hallo,

in meinem Drucker Canon Pixma MX525 habe ich die leeren Original-Patronen durch kompatible Patronen der Marke Digital Revolution von druckerzubehoer.de, Typ PG-540, ersetzt.

Ein paar Dokumente konnte ich in Schwarz drucken, die farbige und die schwarze Patrone wurden als fast leer angezeigt. Es wurde also kein Tintenstand erkannt.

Dann zeigte der Drucker wieder an, die schwarze Farbe sei leer. Ich habe eine Anleitung im Internet befolgt, beide Patronen herausgenommen, den Drucker für über 1/2 Stunde vom Strom getrennt und ihn wieder angeschlossen und die Patronen wieder eingesetzt. Noch immer werden die Patronen, v.a. die schwarze, nicht erkannt :-(

Gibt es einen Weg, wie man das Problem beheben kann ??? Kennt sich wer unter euch speziell mit dem Canon Drucker Pixma 525 und kompatiblen Alternativ-Patronen aus ???

Danke ... MfG

...zur Frage

Canon Pixma iP4850 Drucker verbaucht Farbe, obwohl schwarz-weiß

Hallo, ich besitze schon länger den Canon Pixma iP4850. Und eigentlich bin ich sehr zufrieden damit, allerdings fällt mir über die Dauer auf, dass der Drucker die bunten Patronen verbraucht, obwohl ich nur schwarz-weiß drucke(??!). Ich habe in den Druckeroptionen auf "Graustufen drucken" umgestellt. Trotzdem darf ich alle paar Wochen die Farbpatronen auswechseln. Vielleicht muss ich dazu sagen, dass ich nicht die originalen Patronen verwende, sondern diese: http://www.amazon.de/20-Druckerpatronen-mit-Chip-Füllstandanzeige/dp/B008YRQ4DI/ref=sr14?ie=UTF8&qid=1384976135&sr=8-4&keywords=canon+pixma+ip4850+patronen

Eigentlich sollte ja nur eine Schwarz leer werden (ich glaube die dicke Patrone ist für normales drucken zuständig). Allerdings leeren sich auch wie gesagt die Farbpatronen und die dünne Schwarz.

Kann mir jemand weiter helfen? Muss ich da doch noch irgendwas umstellen?

LG

...zur Frage

Drucker Patronen Meldung umgehen?

Hallo Leute bei mir ist das Problem ich habe alle Patronen Farben ausser rosa die anderen sind leer ausser schwarz bei dem Fach wo rosa ist ist keine Patrone drinnen der Drucker zeigt an das die Farbe fehlt ich will aber eh nur in schwarz weiß drucken kann man diese Meldung irgendwie umgehen.

PS : das ist ein HP Drucker also nur so ein kleiner für zuhause in der Reihe Deskjet .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?