Kann der Chef verbieten, dass man mit Arbeitskleidung nach hause geht?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Arbeitskleidung ist Eigentum des Arbeitgebers, solange er sie euch zur Verfügung stellt.


Er darf entscheiden, ob ihr diese auch in Eurer Freizeit bzw. auf dem Weg nach Hause oder zur Arbeit tragen dürft.

Untersagt er es euch und ihr verstößt dagegen, kann eine Abmahnung erfolgen.


Wichtig ist aber, dass die Umkleidezeit vergütungspflichtig ist, wenn ihr euch erst im Betrieb umziehen dürft.


Jochen2 10.08.2016, 12:34

Die Kleidung haben wir gestellt bekommen. Nur ist diese Anweisung lächerlich. Ich komme ja nicht mit verschmutzen Kleidung. Ich habe mich trotzdem an die Anweisung gehalten.

0

Es geht weniger um die Besitzverhältnisse als darum dass vermieden werden soll, dass dein Verhalten in der Freizeit ein schlechtes Bild auf die Firma wirfst. Ich gehe davon aus, dass auf der Arbeitskleidung ein Markenlogo oder ähnliches vorhanden ist und du somit als Repräsentant dieser Firma erkennbar ist.

Während der Arbeitszeit kann dir dein Chef (in Grenzen) vorschreiben, wie du dich zu verhalten hast. Z.B. im Umgang mit Kunden. In der Freizeit kann/darf er das nicht. Wenn du dann in Arbeitskleidung unterwegs bist, hat er ein Problem. Um das von vorne herein zu vermeiden, gibt's ebend diese Anweisung.

Das heisst jetzt nicht, dass du ein imageschädigendes Verhalten in der Freizeit an den Tag legst. Aber es kann ja auch schnell aus Unachtsamkeit geschehen und/oder unbewusst passieren. In der Freizeit verhält man sich halt anders als auf Arbeit.

Die Kleidung gehört Dir nicht. Der Betrieb hat sie gestellt- wenn der Betrieb sagt "bleibt hier", dann bleibt sie auch da.

Zuwiederhandlungen können zu Abmahnung führen. Das ist das wohl kaum wert.


Ja, das kann der Chef verbieten.

Für was ist es wichtig die Kleidung anzubehalten, selber zu waschen und gegen die Vorschriften des Chefs zu verstoßen????

Jochen2 10.08.2016, 12:35

Die Kleidung haben wir gestellt bekommen. Nur ist diese Anweisung lächerlich. Ich komme ja nicht mit verschmutzen Kleidung. Ich habe mich trotzdem an die Anweisung gehalten.

0

Was möchtest Du wissen?