kann der brustkorb ein loch in die luneg machen?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo, Also der Brustkorb selbst erst mal nicht. Aber du könntest dir beim Fallen eine oder mehrere Rippen gebrochen haben, die in die Lunge piksen, das macht Atembeschwerden und Schmerzen beim Atmen, du könntest dir auch den Brustkorb geprellt oder gequetscht haben, was weniger schlimm, nur schmerzhaft wäre. Das solltest du aber auf jeden Fall beim Arzt abklären lassen, dann bekommst du im ersteren Fall einen stabilisierenden Verband herum und musst dich die nächsten Tage ruhig verhalten. Lg Sonnenblume 533

´ja das kann passieren,.. aber da braucht man bei nem sturz schon ne menge pech.. schneller gehts bei stürzen vom pferd oder beim autounfall ... ist lebensgefährlich und nennt sich pneumothorax

achso ja edit: de rbrustkorb besteht aus vielen einzelnen rippen.. und die kann man sich brechen und diese können dann in die lunge eindringen.. aber wie gesagt.. eher selten. meist dringen andere gegenstände in die lunge. die rippen sind an den seiten des sternums, also des brustbeins verknorpelt.. das ist nich so spitz wie ein gebrochener knochen,., und meist bricht sie rippe nur vomn sternum ab.. aber wie gesagt.. mit nen bissl pech geht das

Ja, dabei könnte sich beispielsweise ein so genannter Pneumothorax entwickeln. Es handelt sich dabei um einen Notfall, der aber durchaus behandelt werden kann.

eine einzelne rippe kann durchaus in die lunge eindringen (siehe Pneumothorax)

Denke ich nicht, nur wenn Du Dir beim Fallen eine Rippe brichst kann diese in die Lunge spiesen.

Der Brustkorb nicht, er umfasst die Lunge ja so gut wie; nur wenn eine Rippe bricht, kann das passieren;

Der Brustkorb nicht, aber eine Rippe des Brustkorbes. Klar, das kommt oft bei Unfällen vor.

Wenn eine Rippe bricht, kann die durchaus den inneren Organen schaden.

sicherlich. Rippenbruch + Rippe durch die Lunge durch

Was möchtest Du wissen?