Kann der Arzt erkennen ob man wirklich Krank ist?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Warum sollte er dir nicht glauben? Benutzt du deinen Arzt etwa öfters mal als Krankenscheinlieferant? :)

Es gibt keinen Grund für den Arzt, Dir nicht zu glauben.

Ob er Dich deswegen krank schreibt oder Dich in die Schule schickt.... wirst Du bald erfahren.

ein Arzt schickt niemanden in die Schule..."Verschwiegenheitspflicht"!

Er kann einen Rat (Patient) aussprechen,muss aber seinen Leistungen entsprechend gerecht werden!

Wenn man Minderjährig ist,kann der Arzt die Aufsichtspersonen(Eltern) kontaktieren.

Lg ;-)

0

magenblubbern wir er auch hören, mach dich nicht verrückt, sei einfach ehrlich

Beim Abhören kann der Arzt ganz leicht feststellen, ob man wirklich Durchfall hat

man (HA) kann Durchfall mit einem Stethoskop ausschliesen!?...

Die Götter in Weis!

0
@Bluesea13

jupp, beim Abhören kann er feststellen, ob im Magen-Darm-Trakt viel trouble ist....^^

0
@boooze

Falsch!

ein EKG kann auch keine Herzkrankheiten ausschließen ;-)

0
@Bluesea13

Nein, aber er kann dir klare Hinweise geben! Und wenn du zum Arzt rennst und erzählst dem, dass du furchbar Durchfall hast...und beim Abhören ist alles ganz normal, kann er es ausschließen.... Mein Vater ist Urologe, also erzähl mir nix....

0
@boooze

Wenn er Kardiologe/Internist/Hausarzt wäre,würdest du mein Bsp. vielleicht verstehen ;-)

0

Übelkeit,Durchfall,Bauchschmerzen...

Es geht nicht um Glauben!Es geht um Symptome ;-)

Der Arzt wird verstehen.

Es kann auch Psychisch/Physisch veranlagt sein(Testangst),also muss der Arzt dir glauben schenken.

Kurz um,mit Bauchschmerzen/Durchfall geht man nicht in die Schule...ganz klar!Man möchte ja keinen anstecken.

0

Was möchtest Du wissen?