Kann der arzt einem etwas geben was gesund zum abnehmen hilft?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Mit deinen gerade mal acht Kilo Übergewicht wird dir kein Arzt solche Medikamente verschreiben, die sind für stark fettleibige Patienten gedacht, bei denen gar nichts anderes mehr hilft.

Sprich trotzdem mal mit einem Arzt. Er kann schauen, ob es möglicherweise organische Gründe gibt, dass du so Probleme mit dem Abnehmen hast. Möglicherweise schickt er dich auch zu einer Ernährungsberatung. Auf jeden Fall kann dir der Arzt irgendwie weiter helfen.

Ein bisschen Mühe und Disziplin gehören natürlich zum Abnehmen auch dazu. Von nix kommt nix!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kann er, aber ob er das bei dir tut ist eine andere Frage.  Versuche durch Sport, gesunde Ernährung  abzunehmen .  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn man wirklich stark adipös ist, gibt es da hilfreiche Mittel, ja.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo! Brauchst Du den Arzt? Brauchst Du Mittel?

Andere nehmen ohne beides 40 kg oder mehr ab. Wer ernsthaft abnehmen will  überlegt eine solche Frage genau.

Alter, Geschlecht, Gewicht - alles fehlt. Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DaCook 20.11.2016, 20:45

Ich bin 15 jahre alt weiblich 1,65 gros und wiege 73 . Ich wig 86 habe 13 kilo abgenommm aber es geht NICHTS MEHR NICHTS . Jeden tag sage ich ich will mich gesund ernähren aber es geht bei mit einfach nicht. . Ich würde eig 71 kilo wiegem habe aber 2 kilo zugenommen es kommt eh noch mehr

1
kami1a 20.11.2016, 21:09
@DaCook

Vielleicht stimmt Dein System nicht? Eine Freundin hat nur durch das Joggen über 40 kg abgenommen und jetzt seit 14 Jahren Idealgewicht. Ohne hungern oder Diät, normal gegessen.

Einen dauerhaften Erfolg hast Du nur mit dem richtigen und auch effektiv gemachten Sport bei wenn dann nachhaltig umgestellter Ernährung.

0

Also bei mir hat Abführmittel sehr geholfen. Du kannst deinen Arzt eigentlich direkt danach fragen. Die meisten Ärzte sind da sehr offen. Ich persönlich bin von 110 kg auf 80 gerutscht. Also wirklich sehr gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
DaCook 20.11.2016, 20:40

Was genau sind abführmittel und was bewirken sie

0
LouPing 20.11.2016, 20:51
@DaCook

Hey DaCook

Finger weg von Abführmitteln, die können sehr gefährlich werden! Das ist unsinnig und der Yoyo-Effekt ist vorprogrammiert.  

Rede mit deinem Hausarzt, je nach "schwere" des Problems gibt es entsprechende Maßnahmen wie z.B. Überweisung zu einem Facharzt, Ernährungsberatung, Sport. 

2

Du solltets mal Fragen bei deinen Artz ob der dir Medikamente geben kann oder helfen kannn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?