Kann der Arzt auch Fortimel verordnen?

2 Antworten

Für gesetzlich Versicherte sind Fortimel Compact, Fortimel Energy und Fortimel Extra erstattungsfähig wenn keine ausreichende Fähigkeit zur normalen Ernährung besteht.Generell ist Verordnungsfähigkeit von Trinknahrung in der Arzneimittelrichtlinie gesetzlich geregelt (AMR, Abschnitt I, §§ 18-26)

Also ab zum HAusarzt und die Notwendigkeit bescheinigen lassen. Dann sollte die KK es üvernehmen.

11

oha danke :)

0

Privatrezept vom Arzt?

Hallo,

Mein Arzt hqt mir für ein teures Medikament einen Privatrezept ausgestellt welches ich selbst bezahlen musste.

Meine KK teilte mir mit,dass Sie die Kosten übernommen hätten,wenn der Arzt einen Kassenrezept ausgestellt hätte.

Warum macht der Arzt sowas?? Ich sitze jetzt auf Kosten von Medikamenten welche ich ein Lebenlang brauchen werde !

...zur Frage

Was kostet eine Injektion bei einer Hyposensibilisierung (Heuschnupfen) und übernimmt die Krankenkasse die Kosten dafür?

...zur Frage

Übernimmt die Krankenkasse OP-Kosten, wenn eminente psychische Belastung vorliegt?

Folgende Frage: Übernimmt die Krankenkasse Kosten für eine OP, die grundsätzlich nicht von der KK gezahlt wird, wenn eine eminente psychische Belastung vorliegt, die nur durch die OP beseitigt werden kann?

Beispiel: Person A hat psychische Probleme verursacht durch ästhetische Defizite. Sie will eine OP zur Beseitigung der Defizite. Die KK zahlt nicht. Person A bekommt Suizid-Gedanken.

Würde die KK in einem solchen Fall die Kosten übernehmen? Und wenn ja, was müsste Person A dafür tun um unter Beweis zu stellen, dass die psychische Belastung extrem ist?

P.S. Frage aus Interesse, die einem Film entsprungen ist, den ich vorhin mir angeschaut habe.

...zur Frage

Was entspannt euch, wenn ihr Angst habt?

Ich habe keinen Grund warum ich Angst habe, also ich weiß selber nicht warum das so ist. Ich habe häufig Panikattacken/Angstzustände und halt allgemein viel Angst.

Ich mache deswegen auch eine Verhaltenstherapie, nehme Fluoxetin und muss bald in die Kjp.

Ich bin erst seid heute so richtig auf der Warteliste für die Kjp. Die Ärztin meinte, theoretisch kann ich in den nächsten 24 std aufgenommen werden, theoretisch aber auch erst in 2 Monaten. Kommt halt drauf an wann ein Platz frei wird. Wegen Weihnachten und allem fällt auch meine Therapie aus & durch die Medikamente habe ich noch keine große Veränderung (Einnahme seid 1 Monat).

Heißt ich habe bereits alles getan was ich tun kann. Ich fühle mich aber sehr schlecht, kann fast garnicht das Haus verlassen und habe nur noch Angst. Leider kann ich ja momentan nichtmals mit meiner Therapeutin reden.

Was soll ich gegen diese Angst tun?

Ich kann langsam nicht mehr, ich will mein altes Leben wieder zurück und ich weiß nicht wann ich die hilfe bekomme, die ich brauche..

...zur Frage

Übernimmt Krankenkasse kosten der Spirale?

Ic bin privatversichert bei der dkv und 17 Jahre Meine Frauenärztin hat mir empfohlen die Spirale zu nehmen Übernimmt die kk die Kosten?

...zur Frage

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten einer Hormonspirale?

Ich bin 18 Jahre alt und bin bei der KK BKK Mobil Oil versicht. Hat jemand Erfahrungen, ob die Krankenkasse die Kosten einer Hormonspirale übernimmt, weil bis 20/21 bezahlen die ja auch noch die Pille :o

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?