Kann der Arbeitsgeber von mir verlangen, mein Piercing während der Arbeitszeit rauszunehmen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das hier habe ich zu deinem Fall gefunden:

In „konservativen“ Branchen – etwa im Bankgewerbe – könnte Piercing aber geschäftsschädigend sein. Der Arbeitgeber darf dann sichtbares Piercing untersagen. <

http://www.rp-online.de/wirtschaft/ratgeber/recht/Die-Regeln-fuers-Piercing_aid_622721.html

Allerdings wurde vor Gericht sogar schon durchgesetzt, dass der Arbeitgeber die Farbe der Unterwäsche der Angestellten bestimmen darf.

Ich würds lieber sein lassen und deinen Chef nicht unnötig provozieren, wenn du noch eine weitere Karriere in deinem Beruf anstrebst.

Danke für die Antwort... :) ...auch wenn ich das so eigentlich gar nicht hören wollte! :(

0

Nein, kann er nicht. Eigentlich muss Dein Arbeitgeber Dich unterstützen, da dies zur freien Entfaltung Deiner Persönlichkeit dient (GG). Ausnahmen kann es nur geben, wenn dies Deine Arbeitsleitung einschränken würde oder den Sicherheitsbestimmungen zuwiderlaufen würde. Im übrigen können Kunden ja auch Piercings tragen und könnten dies durchaus toll finden, dass die Mitarbeiter dies auch dürfen. Also von einer eventuellen Geschäftsschädigung kann pauschal auch nicht ausgegangen werden, da dies nicht beweisbar ist.

Der Arbeitgeber kann selbstverständlich von dir verlangen, dass du keine sichtbaren Pircings während der Arbeit trägst, keinen Auffälligen Schmuck, kein aufdringliches Parfüm dran machst und dich nicht übermäßig schminkst und sogar dass nackte Beine gar nicht gehen sondern auch im Hochsommer eine Feinstrumpfhose getragen wird! Es kommt doch immer auf das Umfeld deiner Tätigkeit, die Clientel und den Stil der Firma an. Bei Kundenkontakt werden o.g. "Ascessoirs" eben nicht gedultet. mag altmodisch sein, ist aber so

Das funktioniert aber nur solange, bis man dies nicht mehr mitmacht. Wir leben auch nicht mehr im Mittelalter. Etwas selbstbewußtsein ist angebracht, zumal persönliche Enfaltung ein Grundrecht darstellt.

0
@DerIng

Da bin ich voll und ganz deiner Meinung! ;) Selbst die Generation, die nicht mit Piercings aufgewachsen ist, sollte sich so langsam mal an den Anblick gewöhnen! :)

0

Was möchtest Du wissen?