Kann Demenz durch sehr hohen Alkohol - und Tabakkonsum entstehen?

8 Antworten

Solltest auf Umweltgift wie Quecksilber, Aluminium meiden. Gibt da so was wie Infos bei Google... Wo überall das Zeug drin ist. Früher mal in Deos die heute wieder mit Aluminium frei behandelt werden. Gibt aber auch Dinge die du dir freiwillig antust da drin ist Alluminiumoxid, Formaldehyd, und Quecksilber drin. Würde gerne nähre beschreiben. Aber das könnte ärger bedeuten..

Ja. Sogenannte Alkoholdemenz.

Kann man von Demenz sterben?

Meine Freundin macht sich große Sorgen und sie hat Angst das ihre Oma stirbt weil sie demenz hat. Sie macht sich Sorgen weil ihre Oma ihren Namen vergessen hat Ich weiß nicht wie ich sie beruhigen soll weil ich bin mir sicher das sie es schaffen wird

...zur Frage

Wird man durch Alkoholkonsum vergesslich?

Eine Freundin von mir war früher schon sehr verpeilt was einige Dinge anging, jetzt geht sie seit Silvester regelmäßig jedes Wochenende feiern und trinkt dabei auch jedes mal. Seitdem ist sie noch verpeilter und vergesslicher als vorher oder bilde ich mir das nur ein weil es mir auf Dauer zu anstrengend ist? Sie ist 19 Jahre alt. Könnte es auch schon eine Form von demenz sein? Weil vor dem regelmäßigen Alkoholkonsum war sie auch schon sehr verpeilt.

...zur Frage

Mutter sagen das ich rauche, trinke?

Sollte ich meiner Mutter lieber sagen das ich rauche und trinke ( auch außerhalb von Partys ) . Ich darf es eigentlich nicht , aber ich mache es insgeheim schon seit anfang des Jahres. Ich bin 14 und meine Mutter ist eig relativ entspannt. Sie meinte mal, wenn ich rauchen würde, könne sie sowie so nichts dagegen tun und auch sonst darf ich eig relativ viel. Ich bekomme eig auf alles ein ha was das Gesetz mir erlaubt. Und meine Mutter ist erlaubt mir bei Filmen uns spielen auch mehr als das Gesetz erlaubt. Es ist nur so das ich nicht mehr will das alles im geheimen läuft und ich mich frage wie lange ich das geheim überhaupt noch durchziehen kann. Auf jedenfall meinten ein paar Leute das es besser sei wenn meine Eltern es von mir erfahren als von anderen Leuten , was ist eure Meinung ? Soll ich es ihr erzählen oder lieber auf undercover Raucher und Trinker tun ?

...zur Frage

Ist es in Ordnung wenn eine leicht demente Rentnerin ( 84 ) regelmässig Alkohol trinkt?

Guten Morgen allerseits.

Ich betreue meine leicht demente Oma und helfe ihr im Haushalt. Des öfteren sind mir beim putzen leere Flaschen mit Rum, Grog, Likör etc aufgefallen. Als ich meine Mutter danach frage meinte sie das meine Oma jeden zweiten Abend ein Glas Grog oder Rum zum aufwärmen trinkt weil sie immer so stark frieren würde. Und jeden zweiten Abend trinkt sie eine kleine Flasche Bier. Angeblich soll laut meiner Mutter der Arzt dazu geraten haben wegen der Blase.

Ich bin der Meinung das es bei beginnender Demenz nicht förderlich ist wenn sie regelmässig Alkohol konsumiert. Die Gehirnzellen sterben ja bei der Demenz ab und Alkohol macht ja auch die Gehirnzellen kaputt und ich habe Angst das die Demenz bei ihr schneller fortschreiten könnte durch den regelmässigen Alkoholkonsum.

Meine Mutter meinte es wäre nicht schlimm. Ich aber habe gesagt das wenn Oma so sehr friert das auch andere Heissgetränke ( heisse Milch, heisser Tee etc ) trinken könne und ne Wärmflasche nehmen könne.

Habe ich recht das der regelmässige Alkoholkonsum die Gehirnzellen angreifen und die Demenz schneller fortschreiten könnte? Ich mach mir nämlich grosse Sorgen denn meine Oma fragt zum Beispiel alle 5 Minuten das gleiche und hat Wortfindungsstörungen. Wenn ich was einkaufen soll zum Beispiel eine Zahnpasta dann sagt sie:" Bring doch bitte das Zeug für die Zähne mit". Und wenn ich dann frage:"Was meinst du?" Dann sagt sie:"Na du weisst schon! Das was man auf die Zähne schmieren kann!"

Mach ich mir also zurecht Sorgen das der regelmässige Alkohol ihren Gehirnzellen noch mehr schaden könnte?

LG

TrueLoveForever

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?