Kann dem Hund meiner Oma was passieren, wenn er Wodka trinkt?

9 Antworten

Versuche mal dein Opa zu überreden selber den Wodka für seine Nerven zu trinken und den Hund, sofern es das Rückwärtsniesen ist, lieber einfach nur ein lecker zu geben. Beim Rückwärtsniesen soll es helfen wenn der Hund schluckt hinzu ist es hilfreich wenn man selber ruhig bleibt damit der Hund sich auch beruhigen kann das passiert bei Aufregung da die Tiere sich dann nicht mehr auf ihre Atmung konzentrieren können und das aus dem takt kommt. Sollt es das nicht sein ist es unumgänglich das Tier entweder qualvoll erstickt oder aber endlich mal zum Tierarzt kommt und richtig behandelt wird.

Es wäre interessant war es ein suppenlöffel oder ein Teelöffel? Alkohol macht bei Hunden das gleiche wie beim Mensch, er wird nun besoffen sein wenn er das regelmäßig kriegt ist er evtl schon süchtig.

Ich habe es erst heute bemerkt und war zu erst ziemlich schockiert,mein Opa kam mit einem Suppen Löffel ich weiß nicht wie oft er das schon macht ,aber danke

0

Das ist giftig für hunde geh direkt zum Tierarzt

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Ich habe ein buch mit 400 hunderassen gelesen und hab einen.

Natürlich dürfen Hunde das nicht trinken. Das ist pures Gift für sie.

Was soll ich machen wen mein Opa nicht auf mich hört 🤷🏼‍♀️

0
@LenaNow

Ich versuche es erst einmal über meine Eltern wens anderes nicht geht dan ja er ist schließlich auch ein Lebewesen

0

Ruf die Tierrettung an, Nummer findest Du im Internet. Außerdem ist es Tierquälerei und die ist strafbar. Auszug: "Wenn man ohne vernünftigen Grund einem Tier Schaden oder Schmerzen zufügt..." Sag das Deinem Opa. Der Hund gehört doch Deinem Opa? Also wird er wohl ein Interesse haben, dass der Hund lebt, sonst hätte er ihn doch nicht, oder? Dann soll er ihn - falls es bei Euch keine Tierrettung gibt, mit ihm in die Tierklinik fahren.

Übrigens ist es bei Pekinesen normal, dass sie Probleme mit der Atmung haben. Das müßte Deine Oma doch wissen. Er ist ja nicht erst seit gestern bei ihr. Kriegt der Hund sonst auch Wodka?

Nein soweit ich weiß nicht er ist schon 8 Jahre bei ihr ich habe es erst heute bemerkt .Ich versuche erst eine Lösung über meine Eltern zu finden wens nicht anderes geht muss ich ihn melden er ist ja auch ein Lebewesen

0

die meisten Hund lieben Alkohol nur ist er Gift, kann Herz Probleme bekommen, Atembeschwerde, das kann zu Koma und Tod führen

könnt ihr nicht den TA Zahlen??

Ich rede mit meinen Eltern und versuche eine Lösung zu finden ,danke für deine Antwort

1

Was möchtest Du wissen?