Kann dauerhafter Konsum von Energy Drinks schaden?

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Jetzt überleg mal: Was sollte denn daran schädlich sein? Das ist der gleiche Quatsch wie die angebliche Schädlichkeit von Cola. Das ist nicht schädlich - außer du trinkst 20 Liter auf einmal. Dann platzt dir der Magen.

Ja, das denke ich ja auch.. aber wenn mir jetzt irgendein Chemiker hier schreibt dass z.B. Zucker + Taurin + noch irgendwas über 2 Jahre lang eingenommen ein Magengeschwür herbeirufen könnte, würde ich das schon glauben..

0
@Betmann

Aspirin können auch ein Magengeschwür hervorrufen, kannst du sogar von alleine kriegen. Und nem Chemiker würd ich das sowieso nicht abnehmen, der hat keine Ahnung davon. Solang du die Dose nicht mirverzehrst, wird nix passieren. Wenn du nen empfindlichen Magen hast, dann kriegst du das Magengeschwür nicht vom Energy Drink, sondern es entwickelt sich aus einer Magenschleimhautreizung, die zur Entzündung wird und diese dann zum Geschwür. Da hätte ich bei Kaffee wesentlich größere Bedenken - wegen der Bitterstoffe. ich trinke schon seit 30 Jahren Cola mit Zucker ohne Ende und habe kein Magengeschwür!!

0
@Drahreg

@ Drahreg: Du weisst ja schon, das Cola einen Ph von 2 hat? Ausserdem kann es dieselbe Wirkung haben haben wie das Asprin bzg. Magengeschwüren. Wieso schreibst du denn so aggressiv? Wo bleiben denn deine Naturwissenschaftliche Beweise? einem Chemiker sollte also Betmann nicht glauben aber einem möchtegern Journalisten schon? Überlegs dir doch noch einmal.

0
@famulus

ein chemiker kann chemische verbindungen erklären, aber bei der bildung eines magengeschwürs ist ein artz zuständig. Zucker und Taurin sorgen für einen erhöhten Herzschlag und infolge dessen für mehr Sauerstoff im Blut. Damit erklärt sich die kurzzeitige Leistungssteigerung durch Red Bull. Untern Strich kann man sagen einem jungen gesunden Menschen schadet das überhaupt nicht. Wenn man im Alter dann Probleme mit den Gefäßen, dem Herz, den Nieren, dem Magen-Darm-Trakt oder sonstigem kriegt, dann wird auch Red Bull gefährlicher, aber 1000 andere Lebensmittel auch. Zudem: Eine so geringe Dosis von einer Dose pro Tag ruft keine chronischen Beschwerden hervor, höchstens akkute wie mal übelkeit oder herzrasen, wenn du kein koffein verträgst.

0
@GegenDenStrom25

Ein chemiker weiss bescheid. Glaubs mir ode rglaus mir nicht. Schon seltsam was? du kannst mir oben die richtige Erklärung geben, und das, obwohl du gar kein Arzt ODER APOTHEKER bist... hmmmm. Du hast völlig recht, sogar mehr als 10 000 Produkte sind auch schädlich. Habe diese tatsache aber gar nie abgestritten! ^^

0

Wenn dus genau wissen willst: Red Bull ist ab 3-5 Dosen innerhalb von 24h potentiell schädlich. Es könnte dann zu Nebenwirkungen wie Herzrasen, Übelkeit, Schlaflosigkeit oder unstillbarem Durst kommen. In der Regel verkraftet ein gesunder Mensch ohne Probleme 1 Dose täglich, es sei denn man hat eine Überempfindlichkeit gegen Koffein oder ist schwanger. Eine Dose Red Bull entspricht etwa einem doppelten Expresso mit viel Zucker. Eine kurzfristige Leistungssteigerung wurde wissenschaftlich (allerdings nicht vollkommen unabhängig) bewiesen - sie ist allerdings im ignorierbaren Bereich. Ein gesundes Vollkornsandwich und ein Glas Vitaminsaft hätten würden in etwa diesselbe Wirkung entfalten - nur nicht sofort wie bei Red Bull. Die Inhaltsstoffe kannst du dir bei wiki reinziehn, ebenfalls die links zu den tests.

Danke.. Ich wollte nur das wissen.. Ich würde ja nicht auf die Idee kommen gleich 3 Dosen zu saufen..

0

es kommt immer drauf an, was das für energy-drinks sind. wenn man redbull verwendet, bekommt man bei hohem konsum übergewicht, da da zuviel zucker drin ist. wenn man liftoff(TM) trinkt, bekommt man davon kein übergewicht, da der zuckergehalt so gering ist, dass es nichts macht. aber allgemein ist es genauso wie bei cola coffein enhalten, die aufdauer den körper ein wenig angreifen können, wenn die konzentration zu hoch ist. aber ich würde mich gesund ernähren, so wie ich es auch mache und da braucht man nicht unbedingt diese wachmacher, weil ich genug energie habe, die mir zur verfügung steht und energydrinks wirklich nur in stress-situationen verwenden. wenn man sport treibt, braucht man auch die elektrolyte, um den körper gut zu versorgen und da gibt es auch verschiedene gute, wie H3O pro (TM), die auch vom körper gut aufgenommen werden und dem körper alles geben, was er braucht.

Altersbeschränkung für Energy Drinks?!

Als ich heute im Kaufland war und Energy Drinks kaufen wollte, hat die Verkäuferin gemeint, dass ich 16 sein muss, um die zu kaufen und sie wollte meinen Ausweis sehen...

Im Müller und beim Tedi hab ich bisher aber immer Energy Drinks kaufen können und eine Bekannte hat sogar mal im Tegut gefragt, ob es eine Altersbeschränkung dafür gibt, und die Verkäuferin hat nein gesagt! Außerdem hab ich von Red Bull selbst mal eine Dose Re Bull geschenkt bekommen. Die haben vorher nur (meine Eltern) gefragt, ob ich mind. 14 bin (da war ich auch 14), und dann hab ich den Energy Drink auch bekommen.

Aber sind Energy Drinks jetzt wirklich ab 16?! Oder wie ist das?

(Ich mein... hallo?! Mit 16 bekommt man ja sogar Alkohol!!)

...zur Frage

Energy-Drinks in Deutschland wirklich so schlimm?

Hallo alle zusammen,

Man hört ja immer wieder, dass Deutschland die Energy-Drinks zum Beispiel verbieten möchte oder sie ab 18 machen wollen. Jedoch sind diese Drinks wirklich so schlimm in Deutschland, wie man immer so hört. Zum Beispiel sind ja mehrere Menschen in den U.S.A daran gestorben, jedoch haben diese jeden Tag mehrere getrunken.

Schaden Energy-Drinks von Deutschland wirklich den Körper und wenn wie stark und mit welchen Auswirkungen? Sind diese schädlich und können im späteren Leben schaden zufügen?

Wie sieht es aus, wenn man nur einmal pro Woche einen Energy-Drink von 500ml trinkt, sind da die Auswirkungen immer noch so stark? Was passiert im Körper mit den Energy-Drinks, was passiert mit den Organen in dieser Stunde wo man den Drink trinkt? Man kann ja zum Beispiel Herzrasen bekommen, also dass das Herz stärker und mehr schlägt, ist dies auch dann in dem Moment schädlich?

Was sollte man nicht machen, nachdem man eine Dose Energy-Drink getrunken hat?

Ist der Energy-Drink für Jugendliche ab 14 Jahren sehr viel gefährlicher, als für eine Person, die bereits 25 ist? Welche Auswirkungen kann der Energy-Drink haben, wenn man diesen bereits mit 14 Jahren trinkt?

...zur Frage

800ml Red Bull?

Hallo, Ich trinke normalerweise "am Tag" (nicht wirklich täglich) eine 355ml Dose. Jetzt habe ich vorhin schon eine 355ml Dose getrunken und danach hatte ich voll bock auf noch eine bekommen die dieses mal 473ml ist. Ist es jetzt zu viel wenn ich die auch noch trinke?

LG

...zur Frage

Wie viele Energy Drinks sollte man trinken?

Hallo, ich habe mal gehört, das das Taurin in Energy Drinks impotent macht. Wie viel Taurin reicht dazu aus. Wie viel Red Bull muss man trinken bis man impotent ist. Wie viele Energy Drinks soll oder darf man am Tag trinken (250ml Dosen). Ich würde mich über eine Antwort freuen =) MfG Tobias

...zur Frage

Türkischen Weichkäse in Dose Halbar?

Guten Tag Ich habe mir heute mal eine 1500g Dose mit Weichkäse vom Türkensupermarkt gekauft. Meine Frage wie lange ist der Weichkäse Haltbar nach dem Öffnen? Der Weichkäse ist in einer lache (lagge keine ahnung so eine flüssigkeit xD ) und im Kühlschrank. Der Verkaufer meinte nach den öffnen 1 Monat ich kann es mir aber nicht wirklich vorstellen evtl kann hier einer mir was sagen.

MFG Wolle

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?