Kann das Zusammenkneifen der Augen bei Kindern ein Zeichen für Kurzsichtigkeit sein?

4 Antworten

Das ist aber nicht gut, wenn solch ein Verhalten als Ammenmärchen abgetan wird. Möglicherweise ist da tatsächlich nichts, aber es kann auch durchaus sein, dass mit den Augen etwas nicht stimmt. Da sollte doch zur -vorbeugenden- Kontrolle auf jeden Fall ein Augenarzt aufgesucht werden.

Das kann ein Fehler sein, es einfach so abzutun. Ich weiß nun nicht, wie alt das Kind ist - es gibt ja in gewissen Abständen Vorsorgeuntersuchungen, bei denen auch die Augen getestet werden. Die Frage ist, ob sie da auch hingeht mit ihrem Sohn.

Ich würde auf jeden Fall mein Kind beim Augenarzt vorstellen. Je früher, desto besser; denn im jugendlichen Alter lassen sich die Augen oft noch so korrigieren, dass man später nicht einmal mehr eine Brille braucht.

Das kann durchaus sein, so war es vor kurzem beim Sohn (2 1/2 Jahre) meines Cousins. Seine Frau war beim Augenarzt, weil Andi auch ständig blinzelte und sich die Augen rieb. Der Arzt hat eine Messung mittels einer Tropfenbehandlung gemacht. Herausgekommen ist, daß der Kleine weitsichtig ist. Er hat jetzt eine Brille und ist ganz stolz darauf.

So etwas einfach als Ammenmärchen abzutun finde absolut falsch! Damit tut man dem Kind ganz bestimmt keinen Gefallen. Schließlich kann so eine Fehlsichtigkeit ja auch zu Kopfschmerzen und anderem führen, wenn sie nicht behandelt wird.

Trotz Weitsichtigkeit in der Ferne unscharf sehen?

Hallo!
Mir (15 J.) ist aufgefallen, dass ich seit paar Wochen in der Ferne trotz meiner R:2.0 und L:4.0 Weitsichtigkeit unscharf sehe.
Auch fällt mir auf, dass meine Augen oft am Tag so sind, als würde die Hornhaut Titel ausgetrocknet sein. Wenn ich meine Augen Nässe verschwindet diese 'Schicht' irgendwie wieder....
Aber das mit der Ferne irritiert mich am meisten.
Ich kann zwar trotzdem noch in der Nähe so sehen wie davor auch aber die Ferne ist mir jetzt unscharfer geworden.
Ich habe doch nicht von Weitsichtigkeit zu Kurzsichtigkeit gewechselt, dass ist doch unmöglich .__.
Danke für antwortnen:3

...zur Frage

Kurzsichtigkeit mit Lesebrille ausgleichen?

Hallo ich bin 14 Jahre alt und mit -0.75 dpt. kurzsichtig(oder +0.75) Mein Augapfel ist also zu lang. Jetzt kam mir die Idee ,da der Augapfel bei Kindern noch beweglich ist ,ihn mit einer Lesebrille auszugleichen( bei Computer, Handy etc.)Dann müsste der Augapfel sich doch anpassen, da ich ja theoretisch in die Ferne schaue und in die andere Richtung wachsen sodass ich nach längerer Zeit wieder scharf sehen kann. Hilft das etwas oder nicht ? Oder ist es schädlich für die Augen ? Danke für alle Antworten !!! LG Gaming Pro

...zur Frage

Was kann ich machen damit meine Sehstärke nicht so schnell weiter sinkt?

Wie kann ich meine Augen helfen gesund zu bleiben?

...zur Frage

Ist das normal (kurzsichtigkeit)?

Hey, Bin kurzsichtig und trage keine sehhilfe. Bin jetzt seit ca 2 Jahren kurzsichtig. Habe mich halt nie getraut es meinen Eltern zu sagen. Jetzt sehe ich aber plötzlich wieder alles normal. Also auch wenn ich die Augen zukneife merke ich keinen Unterschied. An der Tafel kann ich auch wieder alles erkennen. Kann sich kurzsichtigkeit heilen? Bin m/15

...zur Frage

Weder Kurzsichtig noch Weitsichtig?

Hallo,

eigentlich bin ich kurzsichtig (d.h. ich sehe mit beiden Augen die Ferne nicht so gut). Ich bin seit Jahren brillenträger.

Ich habe gemerkt, dass ich mit dem einen Auge auch leicht die Nähe nicht so gut sehe. Das heißt, wenn ich lese, sind die Buchstaben leicht verschwommen.

Kann man weder kurz- noch weitsichtig sein?

LG :)

...zur Frage

Wie soll ich meine Freund zu ner Brille überreden?

Also mein Freund braucht ne Brille aber er will keine. Wie soll ich ihn dazu überreden sich eine zu kaufen? Es sieht ja doof aus wenn er immer die Augen zusammen kneift, weil er ist mega hübsch und das augen zusammenkneifen passt einfach nicht ins gesamtbild...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?